+
Portugal feiert den Rekord der größten Weihnachtsmann-Parade der Welt.

Portugal feiert "Parade-Rekord" der Weihnachtsmänner

Lissabon - Die Portugiesen haben einen neuen inoffiziellen Rekord aufgestellt. Sie haben die größte Weihnachtsmann-Parade der  Welt auf die Beine gestellt. Allerdings ist ihnen ein dummer Fehler unterlaufen.

Die größte Weihnachtsmann-Parade der Welt gibt es - inoffiziell zumindest - in Portugal. Genau 14 963 der Geschenkebringer defilierten am Sonntagabend durch die Straßen der Stadt Porto im Norden des Landes. Die Teilnehmer, von kleinen Kindern bis zu über 90 Jahre alten Rentnern, präsentierten sich zehntausenden Zuschauern zu Fuß, zu Pferd, auf Stelzen und auf Fahrrädern, in Autos und in Bussen.

Im vergangenen Jahr hatten an der Parade in Porto “nur“ 14 472 Weihnachtsmänner teilgenommen. Nach der vierten Ausgabe des ungewöhnlichen Umzugs feierten die portugiesischen Medien und auch die Stadtverwaltung von Porto am Montag daher einen “neuen Weltrekord“.

Die Bestmarke wird allerdings eine inoffizielle bleiben, weil die Organisatoren es offenbar schlichtweg vergessen haben, die Veranstaltung beim Guinness-Buch der Rekorde anzumelden. “Bei Guinness ist dieser Rekord nicht angemeldet gewesen und somit auch nicht offiziell bestätigt“, erklärte eine Sprecherin am Montag auf Anfrage. Der bestehende Rekord liege daher weiter bei einer Versammlung von 13.000 Weihnachtsmännern aus dem Jahr 2007 in Irland, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Was Forscher bei einer Grabung am Ur-Rhein entdeckt haben, könnte von großer Bedeutung für die Menschheitsgeschichte sein. Der knapp zehn Millionen Jahre alte Fund wirft …
Dieser sensationelle Fund könnte die Menschheitsgeschichte revolutionieren
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals
Schock beim Radiosender Ekho Moskvy: Ein Mann hat am Montag einer Moderatorin des kremlkritischen Radiosenders mit einem Messer in den Hals gestochen.
Mann rammt Radiomoderatorin Messer in den Hals

Kommentare