+
Mit Booten suchen Rettungskräfte an der Atlantikküste von Sesimbra nach den vermissten Studenten, die von einer Riesenwelle mitgerissen wurden.

DNS-Test erforderlich

Portugal: Vermisste Studentin angeschwemmt

Lissabon - Eine Woche ist vergangen, seit sieben Studenten an der portugiesischen Küsten von einer Welle erfasst und ins Meer gerissen wurden. Nun ist die Leiche einer Studentin angeschwemmt worden.

Mehr als eine Woche nach dem Drama um sieben Studenten an der portugiesischen Atlantikküste ist die Leiche einer der Vermissten an Land geschwemmt worden. Die Hafenbehörde von Setúbal südlich von Lissabon bestätigte am Montag, dass es sich bei der Toten um eine von vier vermissten Studentinnen handele. Zur genauen Feststellung der Identität sei eine DNS-Analyse erforderlich, da die Leiche stark verwest sei, sagte der Hafendirektor Carlos Manuel Lopes da Costa.

Eine Riesenwelle hatte am 15. Dezember sieben Studenten - vier Frauen und drei Männer - am Strand von Meco bei Setúbal ins Meer gerissen.Ein Student konnte an Land schwimmen, ein zweiter wurde wenig später tot geborgen. Vier junge Frauen und ein Mann wurden seither vermisst. Eine Woche später ertranken weiter nördlich sechs Sportfischer, deren Boot von einer Welle umgerissen worden war. Ein siebter Bootsinsasse konnte sich an Land retten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare