+
Die 73-jährige Gertrud Warnecke berichtet in der Online-Publikation "positiv-magazin.de" seit fünf Jahren nur gute Nachrichten.

Happy Birthday!

Die guten Nachrichten feiern 5. Geburtstag

Königstein - Negative Nachrichten überschatten meistens die Berichterstattung. Mit der Online-Publikation "positiv-magazin.de" veröffentlicht eine 73-Jährige täglich nur gute Neuigkeiten.

Unglücke, Katastrophen, Abstürze aller Art - Gertrud Warnecke will davon nichts wissen. Daher betreibt sie die Online-Publikation positiv-magazin.de, die an diesem Sonntag seit fünf Jahren auf dem Markt ist. Zum Geburtstag werde das Magazin mit Sitz in Königstein (Taunus) jetzt mit einer für mobile Zwecke optimierten Version auf den Markt gehen, kündigte die 73-Jährige an.

Insgesamt 950 000 verschiedene Nutzer hätten „positiv-magazin.de“ bislang angeklickt, nichts im Vergleich zu großen Medien, aber für Warneckes Mission ausreichend. Die Beiträge bringen ihre Leser: Bis zu drei Berichte mit optimistischer Grundausrichtung würden täglich publiziert. „Es geht nicht um „Augenwischerei““, sagt die aus Kassel stammende PR-Spezialistin. „Sondern lediglich darum, einen positiven Ausgleich anzubieten.“

Auch Ausländer, die in ihre Heimat zurückgekehrt seien, gehörten zu den Lesern. Eine Unternehmerin habe ihren Mitarbeitern empfohlen, täglich die Berichte zu lesen - seitdem sei das Betriebsklima besser und der Umsatz gestiegen. Warneckes Umsätze seien eher bescheiden, lässt sie durchblicken, aber Idealismus hilft - und: „Positiv denken.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dampfleitung explodiert in New York - Gebäude in Manhattan evakuiert
In New York City ist eine unterirdische Leitung explodiert. 28 Gebäude wurden im Geschäftsviertel Manhattan evakuiert, berichtet die Feuerwehr via Twitter. 
Dampfleitung explodiert in New York - Gebäude in Manhattan evakuiert
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Eiskunstläufer Denis Ten nach Messerattacke gestorben
Der kasachische Eiskunstläufer und Olympia-Dritte von Sotschi, Denis Ten, ist bei einer Messerattacke in seiner Heimatstadt Almaty getötet worden.
Eiskunstläufer Denis Ten nach Messerattacke gestorben
Risiko Darmkrebs - Künftig Einladung zur Früherkennung
Zehntausende sterben jedes Jahr daran. Dabei könnten Früherkennungen von Darmkrebs Leben retten. Doch viele meiden Stuhltests und Darmspiegelung. Das soll sich jetzt …
Risiko Darmkrebs - Künftig Einladung zur Früherkennung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.