+
Die Post in Moskau leidet unter massivem Personalmangel.

Deutschland rügt Moskau

500 Tonnen Post nicht zugestellt

Moskau - Ein gewaltiger Berg von mindestens 500 Tonnen nicht zugestellter Pakete türmt sich in Moskau - und hat jetzt zu einer Beschwerde der Deutschen Post bei russischen Behörden geführt.

Immer mehr Russen würden im Internet Waren in Deutschland bestellen, aber Zoll und Post in Moskau könnten die Menge nicht mehr bewältigen, berichtete die Tageszeitung „Kommersant“ am Dienstag. Grund sei massiver Personalabbau seit 2010. Die Deutsche Post habe nun wegen der langen Zustellungszeiten Verbesserungen angemahnt, hieß es. Ohne mehr Personal sei der zunehmende Strom der Sendungen aus dem Ausland jedoch nicht zu bewältigen, teilte die russische Staatspost mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Aachen (dpa) - Wie verhält sich ein Weihnachtsbaum im Sturm? Forscher haben ein Exemplar im Windkanal getestet und kommen zu beunruhigenden Ergebnissen.
Christbaum im Windkanal: Er kippt schneller als gedacht
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Er sollte in der Vorweihnachtszeit für Freude sorgen. Doch bevor der Christbaum an seinem Standort im baden-württembergischen Kandern angekommen ist, hat er für mächtig …
Übergroßer Weihnachtsbaum löst Polizeieinsatz in Baden-Württemberg aus
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte
Eine heftige Detonation in einem Wohnblock. Sanitäter versorgen Verletzte. Die Ursache ist noch ein Rätsel.
Heftige Explosion in Wohnhaus in Salzgitter - Vier Verlezte
Sie ist die Miss World 2017 - und rührt mit einer Aussage
Manushi Chhillar ist Miss Word 2017. Die Medizinstudentin aus Indien beschert ihrem Land damit eine Rekordmarke - und weiß schon, was sie ihrer Heimat zurückgeben will.
Sie ist die Miss World 2017 - und rührt mit einer Aussage

Kommentare