+
In Hamburg sichert eine Polizistin den Hauseingang, vor dem es zu dem Unfall mit der Pfefferspraydose gekommen war. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg

Postbotin drückt bei Paketauslieferung auf Pfefferspraydose

Hamburg (dpa) - Eine Postbotin hat bei der Auslieferung in Hamburg versehentlich auf eine Pfefferspraydose in einem Paket gedrückt und dabei leichte Atemwegreizungen erlitten.

In dem Paket hätten sich wohl zwei Pfefferspraydosen befunden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwoch. Eine sei von der Postbotin offensichtlich ausgelöst worden, als sie versuchte, das Päckchen in den Briefkasten zu drücken.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festnahme eskaliert: Obdachloser verprügelt und beißt Polizisten
Im westfälischen Minden geriet eine Festnahme völlig ausser Kontrolle. Der Obdachlose rastete aus und biss sogar zu.
Festnahme eskaliert: Obdachloser verprügelt und beißt Polizisten
Fallschirm öffnet sich nicht: Deutscher Base-Jumper stirbt bei Sprung von 100-Meter-Klippe
Ein deutscher Base-Jumper ist am Montag in Portugal beim Sprung von einer hundert Meter hohen Klippe tödlich verunglückt.
Fallschirm öffnet sich nicht: Deutscher Base-Jumper stirbt bei Sprung von 100-Meter-Klippe
BMW-Fahrer (18) baut schweren Unfall: Familie rauscht in Trümmerfeld
Bei einem Überholmanöver hat ein 18 Jahre alter Fahranfänger mit seinem BMW in Ostfriesland einen schrecklichen Unfall verursacht. Zehn Menschen wurden schwer verletzt.
BMW-Fahrer (18) baut schweren Unfall: Familie rauscht in Trümmerfeld
Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich
Die Feuerwehr musste am Montag zu einem Einsatz, bei dem es um einen Lkw ging. Die Retter machten einen traurigen Fund. 
Feuerwehrmann öffnet Lkw-Tür - und sieht das pure Grauen vor sich

Kommentare