Potsdamer Hells Angels aufgelöst

Potsdam - Die Potsdamer Ortsgruppe der Hells Angels hat sich aufgelöst. Auf ihrer Internetseite heißt es: “Das Charter HAMC Potsdam ist aufgelöst und die dazugehörigen Support Clubs.“ Gründe werden nicht genannt.

Ein Rocker bestätigte der “Bild“-Zeitung die Auflösung des Clubs und örtlicher Unterstützer-Gruppen. Was aus dem Clubhaus in der Potsdamer Charlottenstraße werde, sei noch unklar. Der Polizei ist der Vorgang bekannt. “Wir haben aber derzeit keine weiteren Erkenntnisse“, sagte eine Sprecherin am Samstag.

Die Rocker-Szene in Berlin und Brandenburg steht seit Tagen unter besonders intensiver Beobachtung. Es hat mehrere Razzien gegeben. Auch das Potsdamer Vereinshaus der “Höllenengel“ war zweimal durchsucht worden. Die Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Auslöser war ein Verbot der Hells Angels in Berlin: Der Senat hatte die einflussreichste Hauptstadt-Gruppe verboten. Mehrere Mitglieder der Berliner Hells Angels und der verfeindeten Bandidos waren zuvor zu den Brandenburger Rockern übergelaufen. Seitdem rumort es kräftig in der Szene; die Polizei befürchtet Racheakte. Am vergangenen Sonntag war der Chef der Berliner Hells Angels Nomads niedergeschossen worden. Ihm geht es nach Tagen im Koma inzwischen besser. Wer hinter dem Attentat steckt, ist bislang unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Glück im Unglück bei Limburg. Bei der Bruchlandung eines Sportflugzeuges sind der Pilot, sein Co-Pilot und eine weitere Passagierin nur leicht verletzt worden.
Drei Verletzte nach Bruchlandung von Sportflugzeug
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Tödliche Messerattacke auf einer Hochzeit: In Vietnam hat ein Karaoke-Sänger einen Mann erstochen. Das eigentliche Ziel seines Angriffs überlebte schwer verletzt.
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Weil sich sechs Entenküken die Überholspur der A 602 für einen Feiertagsausflug ausgesucht haben, lassen die Beamten die Autobahn sperren.
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn

Kommentare