Gottesmann wird zum Triebtäter

Priester befummelt schlafendes Model in Flugzeug: Haft

  • schließen

Los Angeles - Ein katholischer Priester aus Kalifornien, den während eines Fluges die Fleischeslust überkam, ist zum Sex-Täter geworden. Seine hanebüchene Erklärung ließ das Gericht nicht gelten.

Der Priester hatte sich unter dem Vorwand, er würde gerne neben seiner Ehefrau sitzen, neben ein schlafendes Model gesetzt und es an Brüsten und in der Leistengegend berührt. Als sein Opfer von den Berührungen aufwachte, rief es aufgebracht das Flugpersonal. Daraufhin wurde der Mann umgesetzt und am Flughafen vom FBI befragt. Der Polizei sagte er, „gemütliche Flüge“ mit Frauen zu mögen und bezeichnete den Übergriff als einvernehmlich, da sein Opfer sich nicht gewehrt habe.

Der 46-Jährige muss für ein halbes Jahr ins Gefängnis. Zudem verurteilte das Gericht ihn zu sechs Monaten Hausarrest, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Seine Diözese in San Bernardino hatte den Vorfall während eines Fluges nach Los Angeles im August vergangenen Jahres bereits nach dem Schuldspruch im Mai als „sündhaft und rechtswidrig“ bezeichnet und ihn aus der Diözese ausgeschlossen.

dpa/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist
Ein 22-jähriger Inder ist an seinem ersten Arbeitstag so nervös, dass er ohne Führerschein losfährt. Er wird von der Polizei erwischt - dann nimmt die unglaubliche …
Sein Name verschafft einem Verkehrssünder einen Job als Polizist

Kommentare