+
Am Amtsgericht Zwickau steht die Frau vor Gericht. Sie soll im August 2013 ihren sechsjährigen Sohn entführt haben, nachdem ihr das Sorgerecht entzogen worden war.

Angeklagte krank

Prozess um Kindesentführung vertagt

Zwickau/Reichenberg - Eine Frau aus dem Vogtland soll 2013 ihren sechsjährigen Sohn entführt haben - der Prozess in Zwickau ist am Dienstag nach wenigen Minuten unterbrochen worden.

Eine Frau aus dem Vogtland soll 2013 ihren sechsjährigen Sohn entführt haben - der Prozess vor dem Amtsgericht Zwickau ist am Dienstag nach wenigen Minuten unterbrochen worden. Die 34 Jahre alte Angeklagte wurde nach Angaben ihres Anwalts am Vorabend ins Krankenhaus gebracht. Jetzt soll laut Gericht bis zum nächsten Verhandlungstermin am Donnerstag geprüft werden, ob die Frau verhandlungsfähig ist und der Prozess fortgesetzt werden kann.

Die Frau soll im August 2013 ihren sechsjährigen Sohn entführt haben, nachdem ihr das Sorgerecht entzogen worden war. Sie hatte sich im Januar 2014 freiwillig gestellt. Ihr wird Kindesentziehung und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Mitangeklagt sind ihre Eltern, die der 34-Jährigen seinerzeit geholfen haben sollen. Sie sollen die Sozialbetreuerin des Jungen festgehalten haben, als die Tochter mit ihm flüchtete. Ihnen wirft die Staatsanwaltschaft Freiheitsberaubung vor.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus
In Niedersachsen ist ein Linienbus während der Fahrt in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Die Passagiere und der Busfahrer konnten sich aus dem brennenden Bus retten.
Linienbus geht während der Fahrt in Flammen auf und brennt aus
Pro Bahn fordert weniger Bäume neben Gleisen
Wieder krachten viele Bäume auf die Gleise. An mehr als 200 Streckenabschnitten wurden Reparaturen nötig. Erstmals seit 2007 kam der Bahn-Fernverkehr durch Orkantief …
Pro Bahn fordert weniger Bäume neben Gleisen
Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein
Es war das folgenreichste Verbrechen der jüngeren US-Geschichte. Nun legt die Polizei zum Massaker von Las Vegas ihren vorläufigen Abschlussbericht vor. Mit vielen, …
Abschlussbericht: Schütze von Las Vegas handelte allein
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei
Istanbul (dpa) - Bei einem Busunglück in der zentralanatolischen Provinz Eskisehir sind elf Menschen getötet und Dutzende verletzt worden. Der Reisebus sei von der …
Elf Tote bei Busunglück in der Türkei

Kommentare