Prügel-Skandal bei der Frankfurter Polizei?

Frankfurt - Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen eigene Beamte. Bei einem Einsatz in Frankfurt-Sossenheim sollen Polizisten den Hausmeister eines Kindergartens für einen Einbrecher gehalten und ihn schwer verprügelt haben.

Das sagte eine Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft am Mittwoch auf dapd-Anfrage. Der Hausmeister, der die Polizei selbst verständigt hatte, erlitt mehrere Knochenbrüche und Prellungen.

Der Anwalt des Hausmeisters erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Der Staatsanwaltschaft zufolge prüft die Abteilung für Amtsdelikte im Frankfurter Polizeipräsidium derzeit, wer an dem Einsatz beteiligt war und wie es zu der Verwechslung kommen konnte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Ein Mann soll in einer Firma im US-Bundesstaat Maryland drei Menschen erschossen und zwei weitere verletzt haben.
USA: Mann erschießt drei Menschen - Fahndung läuft
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Kiloweise sammelten Forscher in den vergangenen 27 Jahren Insekten aus aufgestellten Fallen. Die Auswertung der Sammeldaten bestätigt: Die Insektenzahl schwindet …
Dramatischer Insektenschwund in Deutschland
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro liegt heute im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot
Nach eigenen Angaben ist der Anführer der pakistanischen Taliban, Khalifa Umar Mansoor, offenbar tot. Näher Angaben machten die Gotteskrieger nicht.
Anführer der Pakistan-Taliban offenbar tot

Kommentare