Schiri-Pfiff mit Folgen

Prügelei bei Kinder-Turnier: Schwerverletzter 

Esslingen - Ein Schwerverletzter, eine Schlägerei und ein Polizeieinsatz sind die Folgen einer umstrittenen Entscheidung des Schiedsrichters bei einem Turnier mit F-Jugendmannschaften.

Auslöser der Prügelei am Sonntag war der Pfiff bei einem Spiel von Sieben- und Achtjährigen des SC Geislingen gegen den 1. FC Eislingen bei einem Turnier in Holzmaden (Kreis Esslingen). Laut Polizei gab es zunächst verbale Proteste von den Trainerbänken, dann mischten sich Zuschauer ein, und am Ende hätten 15 Personen mit Fäusten und Flaschen aufeinander eingeschlagen. Erst als die Beamten eintrafen, löste sich der Tumult auf.

Zuletzt war es gerade bei Amateurspielen immer wieder zu heftigen Auseinandersetzungen auf Fußballplätzen gekommen. Als Zeichen gegen die zunehmende Gewalt gegen Schiedsrichter waren in einem Bezirk des Südbadischen Fußballverbandes im April sogar nahezu alle Spiele eines Wochenendes abgesagt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern

Kommentare