+
Den Besuch beim Zahnarzt schiebt fast jeder gerne auf

Putzfrau zieht Kind Zahn ohne Betäubung

Moskau - Eine Putzfrau gibt sich als Zahnärztin aus und zieht einem neunjährigen Kind einen Zahn - ohne Betäubung! Das kleine Mädchen fällt vor Schmerzen fast in Ohnmacht.

Als falsche Zahnärztin hat eine Putzfrau in Russland mit einer Zange ohne Betäubung einem neunjährigen Mädchen einen gesunden Zahn gezogen.

Das Kind sei vor Schmerzen fast ohnmächtig geworden, sagte ein Polizeisprecher am Montag nach Angaben der Agentur Ria Nowosti.

Das Mädchen war wegen Zahnschmerzen mit seiner Mutter in eine Arztpraxis in Tula rund 200 Kilometer südlich von Moskau gegangen, allerdings hatte der Doktor schon Feierabend.

Die Putzfrau habe sich als Vertretung ausgegeben, sagte der Sprecher. Bilder der brutalen Behandlung waren auch im Internet zu sehen, da eine Überwachungskamera die Operation aufgezeichnet hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
München (dpa) - Schaben, Schimmel, Maden, Mäuse: Kontrolleure haben in bayerischen Bäckereien Hygienemängel entdeckt. Doch die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie …
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen
Ein tragischer Unfall ereignete sich in Sachsen. Bei einem von einer Kindereinrichtung organisierten Spiel verunglückte ein Mädchen tödlich.
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen
73-Jähriger tot in Mülltonne in Oberösterreich gefunden
Am Dienstag wurde in einer Garage in einem Einfamilienhaus im oberösterreichischen Mattsee die Leiche einer vorerst unbekannten Person gefunden.
73-Jähriger tot in Mülltonne in Oberösterreich gefunden
Fidget Spinner: Die traurige Geschichte der Erfinderin
Fidget Spinners sind der Sommer-Trend 2017. Das Spielzeug ist so beliebt, dass es vielerorts ausverkauft ist. Die Entstehungsgeschichte des Handkreisels ist dagegen …
Fidget Spinner: Die traurige Geschichte der Erfinderin

Kommentare