Polizei übersah sie bei Suche

Putzfrau über Ostern in Bürokeller gefangen

Chorzow - Eine Putzfrau war über die Osterfeiertage im Keller einer Büroanlage gefangen. Obwohl ihr Mann Alarm schlug und die Polizei nach ihr suchte, wurde die 68-Jährige erst am Dienstag gefunden.

Eine 68-jährige Putzfrau aus dem oberschlesischen Chorzow hat das Osterfest in einem Bürokeller verbringen müssen. Die Frau hatte am Samstag beim Putzen eines Firmenarchivs versehentlich eine Sicherheitstür zugeschlagen und war seitdem in den Kellerräumen gefangen. Erst am Dienstag entdeckten Mitarbeiter bei der Rückkehr zur Arbeit die Frau, berichtete die polnische Nachrichtenagentur PAP unter Berufung auf eine Polizeisprecherin.

Dem 76-jährigen kranken Ehemann der Frau war es erst am Montag gelungen, Nachbarn zu alarmieren. Sie meldeten die Frau bei der Polizei als vermisst. Die Beamten suchten daraufhin zwar in den Büroräumen und in den Fahrstühlen am Arbeitsplatz der Frau nach der 68-Jährigen, übersahen aber das Archiv. Die Putzfrau überstand das einsame Osterfest hungrig und frierend, aber ansonsten unversehrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Paris - Ein Lufthansa-Flugzeug ist nach der Landung am Pariser Flughafen Charles de Gaulle mit dem Vorderrad von der Rollbahn abgekommen. Es wird angenommen, dass Glätte …
Lufthansa-Maschine kommt in Paris von Rollbahn ab
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Saarbrücken - Auch am Mittwoch warten die Lottospieler auf ihre Glückszahlen. Hier finden Sie die Zahlen vom 18. Januar 2017.
Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen sind da
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs
Lieberose - Zum Wiehern: Bei einer Verkehrskontrolle in Brandenburg haben Polizisten in einem Kofferraum ein lebendes Shetland-Pony entdeckt.
Polizei stoppt Kleinwagen: Paar mit Pony im Kofferraum unterwegs

Kommentare