Python baumelt von Nachttischlampe

Vörstetten - Eine anderthalb Meter lange Schlange hat es sich bei einer Frau im baden-württembergischen Vörstetten an der Nachtischlampe gemütlich gemacht.

Als die Frau ins Schlafzimmer kam, entdeckte sie den Python, der sich am Bett um die Lampe gewickelt hatte. Wie die Polizei am Donnerstag weiter mitteilte, stand kurz nach dem Fund am Mittwochabend ein Nachbar vor der Tür, der seine entflohene Schlange suchte. Wie das Tier aus seiner Wohnung entkommen war, habe sich der Mann nicht erklären können. „Die Frau hat es wohl auch ganz gut verkraftet“, sagte ein Sprecher der Polizei. „Niemand wurde verletzt, allen geht es gut. Einschließlich der Schlange.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Britische Forscher haben Hummeln eine ungewöhnliche Tätigkeit beigebracht: Die Tiere lernten, einen winzigen Ball in ein Loch zu rollen, um eine Zuckerlösung zu …
Bei Bedarf lernen Hummeln kicken
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Berlin/Düsseldorf - Umgestürzte Bäume und lahmgelegte Züge: Sturmtief "Thomas" braust am Donnerstagabend vor allem über Nordrhein-Westfalen. Zuvor kam in Großbritannien …
Sturmtief "Thomas" fegt über Westen Deutschlands hinweg
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Nürnberg (dpa) - Wie hält man Barbie im Museum fit? Chemiker und Konservierungs-Wissenschaftler haben bei einem Forschungsprojekt für das Spielzeugmuseum in Nürnberg die …
Forscher untersuchen Alterung von Barbie im Museum
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 
Berlin - Jahrelang hatte die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Jetzt zeichnet sich ein Rückgang ab. 
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 

Kommentare