+

Schock im Kinderbett

Katze rettet Mädchen vor Python

Sydney - Schock im Kinderbett: Ein 1,8 Meter langer Python hat es sich in Australien neben einem schlafenden Mädchen bequem gemacht. Die Kleine konnte aber gerettet werden - dank einer Katze.

Die Katze des Hauses entdeckte die Schlange und weckte mit ihrem Fauchen die Mutter Tess Guthrie (22), berichtete die Zeitung „Brisbane Times“ am Montag.

Python setzte zu Würgegriff an

Als die panische Mutter am Wochenende versuchte, die Schlange vom Arm ihrer Tochter Zara zu lösen, begann das Tier seinen berüchtigten Würgegriff und biss das Mädchen. Guthrie bekam den Python aber los, befreite das Kind und alarmierte einen Schlangenfänger. Das Mädchen kam wegen der Bisswunden ins Krankenhaus von Lismore 730 Kilometer nördlich von Sydney. Pythons sind allerdings nicht giftig.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Der Schlangenfänger war voller Bewunderung für die Mutter. „Sie hat die Nerven behalten“, sagte Tex Tillis dem Rundfunksender ABC. „Sie wollte dem Tier nichts Böses und bestand darauf, dass wir es nur fünf Kilometer von ihrem Haus entfernt wieder aussetzen.“ Nach seinen Angaben wollte der Python das Kind nicht fressen. Vielmehr habe er sich einen gemütlichen Platz zum Aufwärmen gesucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sex mit Patientinnen - Arzt bittet um Entschuldigung
Rund drei Jahre lang soll ein Arzt und Psychotherapeut aus Franken drei seiner Patientinnen immer wieder sexuell missbraucht haben. Beim Prozessauftakt wendet sich der …
Sex mit Patientinnen - Arzt bittet um Entschuldigung
Besucher können Baby-Eisbär in Berlin erst im Frühjahr sehen
Der vor wenigen Tagen geborene kleine Eisbär im Berliner Tierpark wird sich den Besuchern erst im Frühjahr zeigen.
Besucher können Baby-Eisbär in Berlin erst im Frühjahr sehen
Explosion in New York war versuchter Terroranschlag
New York ist offenbar Ziel eines Terroranschlags geworden. Mitten in Manhattan gab es eine Explosion, ein Foto zeigt einen Mann am Tatort, der einen Sprengsatz am Körper …
Explosion in New York war versuchter Terroranschlag
Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen
Wie verändern Internet und Computer das Aufwachsen von Kindern weltweit? Das hat Unicef erstmals untersucht. Der Jahresbericht 2017 "Kinder in einer digitalen Welt" …
Unicef: Digitale Welt für Kinder sicherer machen

Kommentare