+
Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Nach 30.000 Kilometern zurück

Dieser Professor radelte um die Welt

Osnabrück - Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Am Samstagabend wird er von seiner Marathon-Radtour nach Osnabrück zurückkehren, wo Familie und Freunde eine große Willkommensparty für ihn geben werden. Etwa ein Jahr lang war Lenzen unterwegs, musste steile Berge und starken Gegenwind bezwingen. „Es war schon ein bisschen schwieriger, als ich gedacht hatte. Aber es hat sich gelohnt.“ Nach seiner Rückkehr will er ein Buch über seine Rad-Abenteuer auf allen befahrbaren Kontinenten schreiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Langsam bewegt sich "Maria" Richtung Nordwest. Der Hurrikan könnte Puerto Rico im Laufe des Mittwochs erreichen. Die Insel ist gewappnet - so weit das möglich ist.
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Experten entschärfen Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen
Fünf Hotels geräumt, die A3 gesperrt: Erneut wurde am Frankfurter Flughafen eine Weltkriegsbombe gefunden. Probleme bei der Entschärfung machte der explosive Fund in der …
Experten entschärfen Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen
Kranich-Linie Lufthansa schützt keine Kraniche mehr
Der Kranich prangt auf dem Seitenruder der Lufthansa-Flotte. Seit Jahren engagiert sich der Konzern auch beim Schutz der Tiere. Damit ist jetzt Schluss.
Kranich-Linie Lufthansa schützt keine Kraniche mehr
Erdbeben in Mexiko: Schule eingestürzt, mehrere Nachbeben
Vor genau 32 Jahren kamen bei einem Erdbeben fast 10.000 Menschen in Mexiko ums Leben. Am Jahrestag bebt es wieder heftig in dem Land. Es gibt viele Todesopfer. …
Erdbeben in Mexiko: Schule eingestürzt, mehrere Nachbeben

Kommentare