+
Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Nach 30.000 Kilometern zurück

Dieser Professor radelte um die Welt

Osnabrück - Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Am Samstagabend wird er von seiner Marathon-Radtour nach Osnabrück zurückkehren, wo Familie und Freunde eine große Willkommensparty für ihn geben werden. Etwa ein Jahr lang war Lenzen unterwegs, musste steile Berge und starken Gegenwind bezwingen. „Es war schon ein bisschen schwieriger, als ich gedacht hatte. Aber es hat sich gelohnt.“ Nach seiner Rückkehr will er ein Buch über seine Rad-Abenteuer auf allen befahrbaren Kontinenten schreiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Belém - Eine rätselhafte Serie von 30 Morden an einem Tag hat die Sicherheitsbehörden in der nordostbrasilianischen Stadt Belém in Alarmstimmung versetzt.
Rätselhafte Serie: 30 Morde in 24 Stunden
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt
Sydney - Ein Taucher ist am australischen Great Barrier Reef von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.
Australien: Taucher bei Haiangriff schwer verletzt

Kommentare