+
Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Nach 30.000 Kilometern zurück

Dieser Professor radelte um die Welt

Osnabrück - Mehr als 30 000 Kilometer rund um die Welt ist der Osnabrücker Philosophie-Professor Wolfgang Lenzen geradelt. Zurzeit befindet sich der 66-Jährige auf der letzten Etappe durch Niedersachsen.

Am Samstagabend wird er von seiner Marathon-Radtour nach Osnabrück zurückkehren, wo Familie und Freunde eine große Willkommensparty für ihn geben werden. Etwa ein Jahr lang war Lenzen unterwegs, musste steile Berge und starken Gegenwind bezwingen. „Es war schon ein bisschen schwieriger, als ich gedacht hatte. Aber es hat sich gelohnt.“ Nach seiner Rückkehr will er ein Buch über seine Rad-Abenteuer auf allen befahrbaren Kontinenten schreiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verkehrsgerichtstag beginnt in Goslar
Goslar (dpa) - Höhere Bußgelder für Verkehrssünder und Cannabis am Steuer sind Themen beim 56. Verkehrsgerichtstag, zu dem ab Mittwoch in Goslar rund 2000 Experten …
Verkehrsgerichtstag beginnt in Goslar
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Bahnpolizisten haben am Dienstagabend im belgischen Bahnhof Gent einen mit einem Messer bewaffneten Mann niedergeschossen.
Belgischer Bahnhof Gent: Polizisten erschießen mit Messer bewaffneten Mann
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Mitschüler in den Hals gestochen: Erste Hinweise auf Motiv schockieren
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert
Die eigenen Eltern getötet, die Leichen in einem Anbau eingemauert - diese grausige Tat wirft die Polizei einem 25-Jährigen aus Mittelfranken vor. Zuvor hatte der Mann …
Leichen in Schnaittach: Tote Eltern eingemauert

Kommentare