+
Der Radler wollte an der nächsten Aufahrt raus.

Mit 1,48 Promille

Radfahrer betrunken auf Autobahn unterwegs

Oldenburg - Ein betrunkener Fahrradfahrer ist bei Oldenburg auf dem Seitenstreifen der Autobahn 28 von der Polizei aus dem Verkehr gezogen worden.

Der 29-Jährige habe am frühen Morgen beteuert, er sei aus der Innenstadt gekommen und habe die Autobahn an der Ausfahrt wieder verlassen wollen.

Ein Alkoholtest ergab 1,48 Promille - die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare