+
Terry Jones darf sich auf ein Auto freuen.

Radikaler US-Pastor erhält Belohnung

South Brunswick - Der amerikanische Pastor, der mit der angekündigten Koranverbrennung weltweite Proteste unter Muslimen ausgelöst hatte, erhält jetzt eine teure Belohnung..

Der amerikanische Pastor, der mit der angekündigten Koranverbrennung weltweite Proteste unter Muslimen ausgelöst hatte, hat für den Verzicht auf die Aktion nun sogar eine - wenn auch unerwartete - Belohnung bekommen: ein kostenloses Auto.

Auf dem Höhepunkt der Kontroverse hatte der Autohändler Brad Benson Pastor Terry Jones einen mehr als 14.000 Dollar (10.000 Euro) teuren Hyundai Accent versprochen, wenn er auf die Koranverbrennung am Jahrestag der Terroranschläge vom 11. September 2001 verzichte. Jones erklärte, er habe erst Wochen später überhaupt von dem Angebot gehört. Den Wagen wolle er aber trotzdem haben.

Vertreter von Jones drohten Brenson mit einer Klage, sollte er sein Versprechen nicht einlösen. Jones erklärte, er wolle das Auto gar nicht für sich haben, sondern es einer Organisation spenden, die misshandelten muslimischen Frauen helfe. Jones muss sich den Wagen aber persönlich im US-Staat New Jersey abholen. Ein Termin dafür steht noch nicht fest.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote
Am Rande des Konzerts von Ariana Grande in Manchester ist es Berichten zufolge zu mindestens einer Explosion gekommen. Die Polizei hat mehrere Tote bestätigt.
Explosion bei Ariana-Grande-Konzert - NBC: Mindestens 20 Tote
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser

Kommentare