Radio-Reporter berichtet über eigenes Verbrechen

Zwickau - Weil er eine junge Frau getötet und ihr Leiche verbrannt haben soll, muss sich ein 27-Jähriger in Zwickau vor Gericht verantworten. Offenbar hatte er im Radio als Reporter über sein eigenes Verbrechen berichtet.

In dem am Mittwoch fortgesetzten Prozess wird ihm Mord und versuchte Vergewaltigung vorgeworfen. Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft hatte der gelernte Gebäudereiniger die 23-Jährige vor rund acht Monaten in den Morgenstunden des 12. Februar umgebracht, nachdem sie einen “One-Night-Stand“ mit ihm abgelehnt hatte.

Vor dem Landgericht Zwickau hatte der Mann bereits eingeräumt, sich sexuell an der Toten vergangen zu haben. Anschließend habe er die Leiche in einem Waldstück mit Benzin übergossen und angezündet, gestand er. Über Spermaspuren ermittelte die Polizei den Tatverdächtigen. Er hatte als Praktikant eines lokalen Radiosenders auch kurzzeitig über das Verbrechen berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Bei dem Amoklauf an einer Schule in Parkland (US-Bundesstaat Florida) sind am Mittwoch 17 Menschen gestorben. Nun kommen immer mehr Details zum Attentäter ans Licht. Wir …
News-Ticker zum Amoklauf: Hunderte Schüler demonstrieren für schärfere Waffengesetze
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Es ist ein tragischer Vorfall, der sich in Moskau ereignete: Eine Erzieherin vergisst ein kleines Mädchen auf dem Spielplatz. Nur kurze Zeit später ist die 3-Jährige tot.
Erzieherin vergisst 3-Jährige auf Spielplatz - Kurz darauf ist sie tot
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 17.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Vier Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 17.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 
Am Samstagnachmittag kam es zu einem Erdbeben im Südwesten von Großbritannien. Über Schäden ist zunächst nichts bekannt. 
Erdbeben erschüttert Südwesten Großbritanniens 

Kommentare