+
Wer hinter den Flügen steckte, ist unklar. Heißt es aus Sicherheitskreisen.

Über US-Botschaft und Eiffelturm

Rätsel um Drohnen über Paris

Paris - Während der Nacht zum Dienstag sind über Paris mindestens fünf Drohnen gesichtet worden. Die unbemannten Flugobjekte hätten verschiedene bekannte Orte im Zentrum der französischen Hauptstadt überflogen.

Wer hinter den Flügen stecke und die Drohnen gesteuert habe, sei unklar, hieß es aus Kreisen der Sicherheitskräfte. Gesichtet wurden die Fluggeräte den Angaben zufolge unter anderem nahe der US-Botschaft, am Eiffelturm und über der Place de la Concorde.

In den vergangenen Monaten hatten Drohnen unbekannter Herkunft immer wieder französische Atomkraftwerke und andere Nuklearanlagen überflogen. Dies löste auch eine Sicherheitsdebatte aus.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Wuppertal (dpa) - Nach einer Messerstecherei mit einem Toten und einem Verletzten in Wuppertal hat die Polizei zwei Jugendliche festgenommen. Die 14 und 16 Jahre alten …
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Täter getötet: Acht Verletzte bei Messerangriff in Russland
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Die ausgelassene Stimmung beim Auftakt eines Sommerfests der Freiwilligen Feuerwehr in Österreich findet ein jähes Ende: Ein Sturm reißt das Festzelt um. Die Folgen sind …
Festzelt in Österreich eingestürzt - zwei Tote
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen
In einigen Regionen Deutschlands lässt der nasse Sommer die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften …
Frühe Pilzsaison führt zu mehr Vergiftungen

Kommentare