Todesursache geklärt

Vermisste Kinder treiben tot im Pool

Paris - Zwei in Südfrankreich vermisste siebenjährige Kinder sind nach tagelanger Suche in einem Schwimmbecken leblos aufgefunden worden. Jetzt steht die Todesursache fest.

Ihre Leichen trieben im brackigen Wasser eines unbenutzten Pools bei Bordeaux , berichtete am Dienstag der zuständige Staatsanwaltschaft Claude Laplaud auf einer Pressekonferenz. Die Todesursache der siebenjährigen Jungen stand am Abend nach einer Autopsie fest: Sie sind ertrunken, meldete die Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft. Laplaud schloss nicht aus, dass sie zunächst am Grund des Beckens ruhten, bevor sie an die Oberfläche trieben.

Von den beiden Cousins, die an einer Feier teilnahmen, fehlte seit Samstag jede Spur. Mehr als 200 Polizisten waren an der Suche beteiligt. Sie hatten die Jungen auch mit Helikoptern und Wärmebildkameras nicht ausfindig machen können. Zuletzt waren die Kinder in der Nähe des umzäunten Beckens gesichtet worden, wo ihre Leichen Tage später entdeckt wurden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

New York Times: Vater gibt Herausgeber-Posten an Sohn weiter
Der 37 Jahre alte Arthur Gregg Sulzberger wird zum 1. Januar 2018 den Posten des Herausgebers der renommierten Zeitung von seinem 66 Jahre alten Vater Arthur Sulzberger …
New York Times: Vater gibt Herausgeber-Posten an Sohn weiter
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Er kommt aus einem anderen Sonnensystem und flitzte kürzlich an der Erde vorbei: Forscher in den USA belauschen den Asteroid „Oumuamua“. Einige glauben, er könne ein …
Asteroid aus anderem Sonnensystem rast an der Erde vorbei: Birgt er ein Geheimnis?
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben.
Tragödie: Mindestens vier Tote bei Schulbus-Unfall in Südfrankreich

Kommentare