+
Simone Scholl (46) fand in ihrer Jeans einen Hilferuf und will nun wissen, ob der Zettel echt ist.

46-Jährige findet Botschaft

Rätselhafter Hilferuf in C&A-Hose

Wasenberg - Vor wenigen Monaten wurden in Kleidung der irischen Modekette Primark eingenähte Zettel mit Hilferufen gefunden. In Hessen gibt es nun einen ähnlichen Fall. 

Eine günstige Jeans, die auch noch passt wie angegossen - da überlegte Simone Scholl aus Wasenberg in Hessen nicht lange und griff zu. Zuhause dann der Schock: In der Hosentasche der Jeans von C&A entdeckte sie einen Zettel. Darauf stand scheinbar ein Hilferuf: "Please Help Cambodia Children".

Seitdem versucht die 46-Jährige herauszufinden, ob der Notruf echt ist - dabei wandte sie sich auch das Modeunternehmen. "Der Mitarbeiter dort erklärte mir, dass in den C&A-Fabriken weltweit, also auch in Kambodscha, keine Kinder arbeiten. Das sei durch regelmäßige Kontrollen gesichert", sagt Scholl. Sie betraute nun die Zeitung HNA mit dem Fall. "Ich unterstelle C&A damit keine bewusste Ausbeutung, aber wenn in den Fabriken tatsächlich Kinder leiden müssen, will ich helfen."

Die ganze Geschichte lesen Sie hier bei HNA.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Mit einem Schrecken kamen zahlreiche Badegäste auf Mallorca davon. Der Grund: Ein zwei Meter langer Hai schwamm im seichten Wasser ganz dicht an ihnen vorbei. 
Panik auf Mallorca: Zwei Meter langer Hai am Strand
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Ungewöhnlicher Hai-Alarm vor der Südwestküste Mallorcas. Am Samstag und Sonntag lösten mehrere Sichtungen unter Badegästen Panik aus. Ein Tier wurde gefangen - und …
Hai-Alarm auf Mallorca: Tier gefangen und eingeschläfert
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Kleine, fliegende Insekten sorgen gerade in der Region um Heilbronn für Ärger. In der Dämmerung kommen sie aus ihren Löchern und belästigen die Bürger dort.
Braun, behaart und laut: Dieses Insekt hält Heilbronn in Atem
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60
In London müssen Tausende Menschen wegen Brandschutz-Mängeln ihre Wohnungen verlassen. Darum gibt es viel Ärger. Experten finden immer mehr riskante Hochhäuser im Land.
Zahl brandgefährdeter britischer Hochhäuser steigt auf 60

Kommentare