Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Stau auf der S-Bahn-Stammstrecke und Störung bei Höllriegelskreuth

Tödlicher Überfall

Räuber ersticht Verkäuferin in Getränkemarkt

Rethem/Soltau - In Niedersachsen ist eine 23-jährige Verkäuferin in einem Getränkemarkt von einem Räuber erstochen worden. Der Täter konnte trotz Fahndung entkommen.

Die 23-jährige Verkäuferin zählte am Mittwochabend in Rethem mit einem Praktikanten gerade die Tageseinnahmen, als der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Täter den Markt betrat und Geld forderte. Dann kam es nach Angaben des 18 Jahre alten Praktikanten zu einem Handgemenge, teilte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Soltau mit. Die Angestellte wurde dabei mit mehreren Stichen getötet, der junge Mann verletzt. Der Täter entkam laut Polizei trotz großer Fahndung mit den Einnahmen und war auch am Donnerstag noch flüchtig.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein …
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt.
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot

Kommentare