Räuber überfällt Bank auf Skates

Hannover - Auf Inline-Skates hat ein Räuber am Dienstag eine Bank in Hannover überfallen. Warum ihm seine Sportlichkeit trotzdem nichts brachte:

Er bedrohte die Angestellten mit einem Messer und forderte Geld. Dann rollte er mit der Beute davon. “Ich habe so einen Fall in den letzten zehn Jahren in Hannover nicht erlebt - mit Skates eine Bank überfallen“, sagte ein Polizeisprecher. Doch auch mit Skates war der Räuber nicht schnell genug - ein Zeuge verfolgte ihn in einem Auto. Der Verfolger gab der Polizei telefonisch den Fluchtweg des Mannes durch. So konnte der sportliche Räuber (33) wenig später festgenommen werden.

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Tödliche Messerattacke auf einer Hochzeit: In Vietnam hat ein Karaoke-Sänger einen Mann erstochen. Das eigentliche Ziel seines Angriffs überlebte schwer verletzt.
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Weil sich sechs Entenküken die Überholspur der A 602 für einen Feiertagsausflug ausgesucht haben, lassen die Beamten die Autobahn sperren.
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn
Schmuggel von Tieren aus dem Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren aus dem Amazonas soll eingedämmt werden
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Berlin - Eine Woche vor seiner geplanten Führerscheinprüfung hat ein 17-Jähriger eine Spritztour mit Omas Auto unternommen - und diese gründlich verbockt.
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ

Kommentare