Räuberduo überfallt mit Axt Kasino im Elsass

Straßburg/Paris - Mit einer Axt bewaffnete Räuber haben am frühen Sonntagmorgen ein Spielkasino der Gruppe Barrière im Elsass überfallen.

Die beiden Täter kamen nach ersten Erkenntnissen gegen 6.00 Uhr in das Gebäude in Ribeauvillé und fesselten nach einer kurzen Geiselnahme die noch anwesenden Personen. Anschließend räumten sie die Kasse aus und flüchteten mit einem zunächst unbekannten Betrag Bargeld, wie die Regionalzeitung “Dernières Nouvelles d'Alsace“ im Internet berichtete. Verletzt wurde bei dem Überfall rund 25 Kilometer westlich der deutsch-französischen Grenze niemand. Die Gendarmerie fahndete zunächst erfolglos nach den beiden Tätern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Nachdem bei der polnischen Staatsbahn eine ernstzunehmende Bombendrohung einging, reagierte das zuständige Kommando sofort und evakuierte den Zug.
Nach Bombendrohung: Zug gestoppt und geräumt
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Mit dieser Entdeckung hätten belgische Polizei in Ostende wohl im Traum nicht gerechnet: Die Beamten stießen auf eineinhalb Tonnen reines Kokain im Schätzwert von 225 …
Wahnsinns-Fund: Eineinhalb Tonnen reines Kokain entdeckt
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Der Armdrück-Wettbewerb innerhalb einer argentinischen TV-Show wurde von einem lauten Knacksen unterbrochen. Später war klar: Einer Kandidatin wurde live im TV der Arm …
Live im TV: Frau bricht sich Ellenbogen bei Armdrück-Show
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein
Manch einer grinst von einem Ohr zum anderen, ein anderer verzieht nur leicht die Mundwinkel nach oben. Was besser ankommt? Kommt ganz drauf an, zeigt eine neue Studie.
Das perfekte Lächeln: Weniger kann mehr sein

Kommentare