+
Einen Cartierring im Wert von ca. 500.000 Euro erbeuteten raffinierte Diebe in Rom (unser Foto zeigt einen anderen Ring von Cartier, der einen Wert von über einer Million Euro hat).

Raffinierter Juwelen-Diebstahl bei Cartier

Rom - Raffinierter Juwelen-Diebstahl: Zwei Unbekannte haben in einem Geschäft des Juweliers Cartier in Rom einen Ring im Wert von 500 000 Euro gestohlen.

Die beiden Männer hätten den Laden in der Luxuseinkaufsstraße Via dei Condotti im Zentrum aufgesucht und vorgetäuscht, einen kostbaren Diamantring kaufen zu wollen, berichteten italienische Medien am Dienstagabend.

Sie hätten sich den edlen Ring zeigen lassen und die Verkäuferin abgelenkt, um dann mit dem teuren Schmuckstück das Weite zu suchen. Der Fluchtwagen sei anscheinend in der Nähe geparkt gewesen. Die Polizei suche nach zwei Männern im Alter von schätzungsweise 40 Jahren, hieß es. Bisher fehle jede Spur.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Wie dreist! An einer Tankstelle in Nettetal hat ein Autofahrer 1000 Liter Benzin gezapft und sich dann ohne zu bezahlen aus dem Staub gemacht. Allerdings hatte der …
Tankbetrüger zapft 1000 Liter Benzin in einen Ford
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
Der Beach-Club an den Hamburger Landungsbrücken ist am Donnerstagabend komplett abgebrannt. Die Polizei fahndet jetzt nach einem Unbekannten.
Großbrand beim Hamburger Beach-Club - war es Brandstiftung?
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Grausiger Fund: In einem BMW in einer Tiefgarage entdeckten Zeugen drei Leichen und alarmieren die Polizei. Die Ermittler vermuten eine Familientragödie. 
FDP-Politikerin und Liebhaber vom Ehemann getötet?
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt
Diese Nachricht macht fassungslos: Weil sie ihre Nichte bestrafen wollte, hat sich eine Frau aus den USA auf das neunjährige Mädchen gesetzt. Das schrie um Hilfe, doch …
Als Strafe: 150-Kilo-Frau setzt sich auf Nichte - Mädchen stirbt

Kommentare