+
Ein Linienbus hat die Hauswand eines Ladenlokals in Münster gerammt.

Bus kracht in Hauswand - vier Verletzte

Münster - Weil der Fahrerin eines Linienbusses am Samstagabend in Münster übel geworden war, krachte ein Bus mit 20 Passagieren in die Hauswand eines Geschäfts.

Dabei wurden die Fahrerin und drei Passagiere verletzt, wie Polizei und Feuerwehr mitteilten. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht, die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich.

Nach Angaben von Fahrgästen brach sie plötzlich über dem Lenkrad zusammen und verlor die Kontrolle über den Bus, in dem 18 Menschen saßen. Das Fahrzeug rollte über auf die Gegenspur und rammte schließlich das Haus, in dessen Erdgeschoss sich das Geschäft befindet. Die Schaufensterscheibe zersplitterte. Der Laden war zum Unfallzeitpunkt geschlossen, so dass sich dort keine Personen aufhielten.

Die Statik des Gebäudes sei durch den Unfall nicht beeinträchtigt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Die unverletzten Fahrgäste seien mit einem Ersatzbus an ihr Ziel gebracht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Für zwei der drei aus einer Psychiatrie ausgebrochenen Straftäter ist die Zeit in Freiheit schon wieder vorbei. Die Polizei fasst die beiden Männer auf der Flucht.
Nach Ausbruch aus Psychiatrie: Zwei Straftäter gefasst
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Ein unheimliches See-Monster haben Spaziergänger vor ein paar Tagen an einem philippinischen Strand entdeckt. Die mysteriöse Kreatur sorgt mächtig für Wirbel. Doch sein …
Experten rätseln: Was hat es mit diesem mysteriösen Meer-Monster auf sich? 
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
München (dpa) - Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten insbesondere in Bayerns Wäldern noch immer stark …
Pilze in Bayern nach wie vor radioaktiv verseucht
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife
Ein junger Mann hat sich im Emsland eine halsbrecherische Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Nun droht dem 18-Jährigen eine Strafe.
18-Jähriger liefert sich Verfolgungsfahrt mit Zivilstreife

Kommentare