+
Ihr Bruder gründete Facebook: Randi Zuckerberg.

Bild sah "nach Spaß aus"

Zuckerbergs Schwester: Ärger um Familienfoto

Berlin - Ihr Bruder ist der Gründer von Facebook. Nun brachte Randi Zuckerberg das soziale Netzwerk Ärger. Grund ist ein Familienfoto, das die junge Frau gepostet hatte - und das nun die Runde macht.

Randi Zuckerberg hatte das Bild auf Facebook hochgeladen, offensichtlich ohne es der Öffentlichkeit zugänglich machen zu wollen. Eine Nutzerin entdeckte die Aufnahme und verbreitete sie über Twitter. „Ich habe das Foto gemocht, weil es nach Spaß und so normal aussah“, schrieb Callie Schweitzer am Dienstagabend (Ortszeit) in dem Kurznachrichtendienst. Vorher hatte Zuckerberg sie aufgefordert, das Bild zu löschen.

Nach Medienberichten zeigt das Foto vier Familienmitglieder der Zuckerbergs in einer Küche, wie sie mit offenen Mündern auf ihre Smartphones starren. Im Hintergrund lehnt Mark Zuckerberg am Küchenschrank. „Digitale Etikette: Frag' immer um Erlaubnis, bevor du das Foto eines Freundes öffentlich postest“, mokierte sich Randi Zuckerberg im Kurznachrichtendienst. Es gehe um „menschlichen Anstand“. Inzwischen ist das Foto von Twitter verschwunden und auch auf Facebook unsichtbar.

Facebooks Aufstieg: Vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Facebooks Aufstieg vom Studentenwohnheim zum Milliarden-Konzern

Unklar ist, ob Randi Zuckerberg die Einstellungen zur Privatsphäre auf Facebook unangetastet ließ, als sie das Foto einstellte. Schweitzer schrieb, sie sei in dem Sozialen Netzwerk nicht mit Zuckerberg befreundet und habe das Foto trotzdem sehen können.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten
Melbourne (dpa) - Australiens Regierung will die Suche nach dem verschollenen Flug MH370 trotz Kritik der Opferfamilien nur wieder aufnehmen, wenn neue Fakten ans …
Australien: Neue Suche nach MH370 nur mit neuen Fakten
Polizei geht mit Razzia gegen Diebesbande in Dresden vor
Dresden (dpa) - In einem Großeinsatz ist die Bundespolizei im Großraum Dresden gegen eine mutmaßliche internationale Diebesbande vorgegangen. Gut 30 Objekte wurden am …
Polizei geht mit Razzia gegen Diebesbande in Dresden vor
Mutter soll minderjährige Tochter online für Sex angeboten haben
Hildesheim - Es ist ein schrecklicher Vorwurf: Eine Mutter soll eine ihrer damals noch minderjährigen Töchter im Internet für Sex angeboten haben. Am Mittwoch beginnt …
Mutter soll minderjährige Tochter online für Sex angeboten haben
Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht
Bonn - Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in einem Bonner Stadtteil stehen die mutmaßlichen Täter nun vor Gericht. Der Fall sorgte damals für …
Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht

Kommentare