Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Mann droht mit Bomben: Entwarnung nach Großeinsatz in München und Ingolstadt

Kontrolle wegen Hautfarbe?

Rassismus-Klage gegen Bundespolizisten

Stuttgart - Eine Klage gegen die Bundespolizei wegen der Kontrolle von Personen allein aufgrund von deren Hautfarbe ist am Mittwoch beim Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht worden.

Es geht dabei um einen 28-jährigen Angestellten, der im November in der ersten Klasse eines ICE zwischen Baden-Baden und Offenburg „als einziger Fahrgast im Waggon ohne erkennbaren Anlass offensichtlich wegen seiner Hautfarbe kontrolliert wurde“, wie dessen Anwalt mitteilte. Drei Bundespolizisten notierten demnach die Personalien und glichen sie mit polizeilichen Datenbanken ab. Als Grund wurde mitgeteilt, der Zug bewege sich im Grenzgebiet.

Ein ähnlicher Fall soll laut Anwaltskanzlei demnächst das Verwaltungsgericht Köln beschäftigen. Hierbei geht es um einen Mann, der ebenfalls im November im Bochumer Hauptbahnhof auf seine Lebensgefährtin wartete und ebenfalls wegen der Hautfarbe von zwei Bundespolizisten kontrolliert wurde. Die Begründung hieß, es würden Menschen aus Nordafrika und Syrien gesucht.

2012 hatte des Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz entschieden, Kontrollen nur wegen der Hautfarbe seien nicht mit dem Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes vereinbar. Die Kanzlei will in beiden Fällen vorschlagen, die Verfahren unmittelbar dem Bundesverfassungsgericht vorzulegen.

KNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Rotterdam - Der frühere Direktor einer Samenbank in den Niederlanden ist vermutlich der Vater von mindestens 19 Kindern, die nach einer In-Vitro-Fertilisation geboren …
Samenbank-Ex-Chef soll Vater von mindestens 19 Kindern sein
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Erneut sind mehrere Bergsteiger beim Versuch, den höchsten Berg der Welt zu bezwingen, ums Leben gekommen. 
Vier Tote am Mount Everest - „Wissen nicht, wie sie gestorben sind“
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der Einsatz …
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg

Kommentare