Dortmund

Rattengift am Kita-Zaun: Vier Kinder im Krankenhaus

Dortmund - Köder mit Rattengift haben für Aufregung in einer Dortmunder Kita gesorgt. Vier Kinder kamen vorsorglich ins Krankenhaus.

Vier Kinder, die auf dem Gelände einer Dortmunder Kita am Mittwoch möglicherweise mit Rattengift in Kontakt kamen, sind von der Feuerwehr vorsichtshalber ins Krankenhaus gebracht worden. Die Zwei- und Dreijährigen konnten aber am gleichen Tag wieder nach Hause. Ein Sprecher der städtischen Einrichtung erklärte, das Rattengift sei für Menschen in den ausgelegten Konzentrationen harmlos.

Die Köder, die einen Blutverdünner enthielten, seien im Auftrag der Stadt ausgelegt worden. Sie lägen aber in einer Art Käfig und seien für Kinder nicht erreichbar. Ein Käfig sei defekt gewesen. Eine Erzieherin habe Alarm geschlagen, weil die Kinder, die in der Nähe des Zauns gespielt hatten, nicht eindeutig sagen konnten, ob sie mit dem Granulat in Berührung gekommen waren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Besucher aus anderem Sonnensystem verblüfft Astronomen
Honolulu/Garching (dpa) - Ein unerwarteter Besucher aus den Tiefen des Alls begeistert Weltraumforscher: Zum ersten Mal haben Astronomen den Durchflug eines Asteroiden …
Besucher aus anderem Sonnensystem verblüfft Astronomen
Geisterfahrer baut schweren Unfall auf der A7
25 Kilometer ist ein Mann am Dienstagmorgen als Geisterfahrer auf der A7 zwischen Bad Hersfeld und Homberg/Efze (Nordhessen) unterwegs gewesen.
Geisterfahrer baut schweren Unfall auf der A7
Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt
In einem abgebrannten Haus im Harz werden zwei verkohlte Leichen gefunden. Es stellt sich heraus: Vater und Sohn sind Opfer eines Verbrechens geworden. Der Mörder ist …
Tatmotiv Habgier: Doppelmörder von Thale verurteilt
Einfamilienhaus in Berlin eingestürzt
Ein Einfamilienhaus stürzt ein, ein Kind wird dabei lebensgefährlich verletzt. Von dem Haus bleibt nur noch ein Trümmerhaufen. Jetzt beginnt die Ursachenermittlung.
Einfamilienhaus in Berlin eingestürzt

Kommentare