+
So demonstriert der Belgier gegen das Rauchverbot

Rauchverbot: Hunderte Belgier demonstrieren

Brüssel - Mehrere hundert Menschen sind in Brüssel gegen ein absolutes Rauchverbot für Restaurants und Cafés auf die Straße gegangen.

Vom 1. Juli an sollen in Belgien die Glimmstängel ausnahmslos aus der Gastronomie verbannt werden. Dazu sollte es eigentlich erst in drei Jahren kommen. Doch das belgische Verfassungsgericht hatte Mitte März über eine Verschärfung des Rauchverbots entschieden.

Rauchverbote in Deutschland und der Welt

Rauchverbote in Deutschland und der Welt

Wie die Nachrichtenagentur Belga am Samstag berichtete, zogen rund 850 Café- und Restaurantbesitzer sowie ihre Kunden durch die Innenstadt. Die Besitzer fürchten Umsatzeinbrüche bis 50 Prozent, hieß es. Bisher galt das Rauchverbot nur für Gaststätten, in denen Essen serviert wird. Laut Gerichtsurteil verzerrt diese Ausnahmeregelungen aber den Wettbewerb und muss daher aufgehoben werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt
Eine mutige Frau geht dazwischen, als eine Autofahrerin nach einem Unfall von Männern angegangen wird. Dafür wird die 49-Jährige verprügelt und liegt nun schwer verletzt …
Unfallzeugin will schlichten und wird krankenhausreif geprügelt

Kommentare