1 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
2 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
3 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
4 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
5 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
6 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
7 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.
8 von 23
Abschiedsflug von Raumschiff “Enterprise“: Das US-Shuttle landete am Freitag sicher in New York, wo es zum Museumsstück werden soll. Am Morgen war die Raumfähre zuvor in der Hauptstadt Washington auf dem Rücken einer umgerüsteten Boeing 747 abgehoben. Bei der Ankunft in New York beobachteten zahlreiche Schaulustige auf Häuserdächern, wie das Shuttle die Freiheitsstatue überflog, über den Hudson hinwegglitt und nur wenige Minuten später auf dem Boden aufsetzte.

Raumfähre "Enterprise": Abschiedsflug durch New York

New York - Raumfähre "Enterprise": Abschiedsflug durch New York

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Amatrice - Im italienischen Erdbebengebiet hat eine Lawine ein Hotel verschüttet. Die Rettungskräfte kämpfen mit den Schneemassen, um mögliche Überlebende zu retten. 
Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen …
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Cottbus - Bei einem mehrstündigen Einsatz hat die Feuerwehr in Cottbus ein Pferd gerettet, das in einen vereisten Gartenpool gestürzt war. Das Tier wurde …
Pferd fällt in vereisten Swimming Pool
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot
Im Emsland kracht ein Schiff gegen eine Brücke - der Schiffsführer stirbt. Er hatte wohl vergessen, sein Führerhaus rechtzeitig runter zu fahren. Wurde ihm der dichte …
Frachter prallt gegen Brücke - Schiffsführer tot

Kommentare