Realschulleiter wegen Kinderpornos suspendiert

Pforzheim - Der Leiter einer Pforzheimer Realschule ist wegen des Besitzes von Kinderpornos suspendiert worden.

Ein Disziplinarverfahren ruhe jedoch so lange, bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abgeschlossen seien, sagte am Montag ein Sprecher des Regierungspräsidiums in Karlsruhe und bestätigte damit einen Bericht der “Pforzheimer Zeitung“. Der Mann sei bereits im Sommer von seiner Tätigkeit entbunden worden, nachdem man von der Anklagebehörde über die laufenden Ermittlungen informiert worden sei.

Bei dem Schulleiter seien 50 Bilddateien “mit eindeutig kinderpornografischem Inhalt“ gefunden worden, sagte Oberstaatsanwalt Christoph Reichert von der zuständigen Staatsanwaltschaft Pforzheim. Damit gebe es den Verdacht des Vorsatzes. Hinweise auf das Handeln mit oder die Verbreitung von Kinderpornografie gebe es nicht. Neben den Kinderpornos seien auf dem Rechner des Schulleiters auch andere Dateien mit “pornografischem Inhalt“ gefunden worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare