Realschulleiter wegen Kinderpornos suspendiert

Pforzheim - Der Leiter einer Pforzheimer Realschule ist wegen des Besitzes von Kinderpornos suspendiert worden.

Ein Disziplinarverfahren ruhe jedoch so lange, bis die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft abgeschlossen seien, sagte am Montag ein Sprecher des Regierungspräsidiums in Karlsruhe und bestätigte damit einen Bericht der “Pforzheimer Zeitung“. Der Mann sei bereits im Sommer von seiner Tätigkeit entbunden worden, nachdem man von der Anklagebehörde über die laufenden Ermittlungen informiert worden sei.

Bei dem Schulleiter seien 50 Bilddateien “mit eindeutig kinderpornografischem Inhalt“ gefunden worden, sagte Oberstaatsanwalt Christoph Reichert von der zuständigen Staatsanwaltschaft Pforzheim. Damit gebe es den Verdacht des Vorsatzes. Hinweise auf das Handeln mit oder die Verbreitung von Kinderpornografie gebe es nicht. Neben den Kinderpornos seien auf dem Rechner des Schulleiters auch andere Dateien mit “pornografischem Inhalt“ gefunden worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Lotto am Samstag vom 16.12.2017: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 13 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag, 16.12.2017: So sehen Sie die Ziehung live
Polizei findet bei Razzia vor Jahren 126 Bitcoins - und hat jetzt einen Millionenschatz im Keller
Das Land Hessen hofft auf einen Millionengewinn durch den Verkauf von vor Jahren beschlagnahmten Bitcoins.
Polizei findet bei Razzia vor Jahren 126 Bitcoins - und hat jetzt einen Millionenschatz im Keller
Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks
Ein Großfeuer zerstört im Ruhrgebiet Hunderte Schrottautos. Mehrere Löschzüge sind die ganze Nacht im Einsatz. Mit schwerem Gerät werden die verkohlten Fahrzeuge …
Feuerwehr löscht rund 300 brennende Autowracks
Riesen-Ärger für den Deutschen Alpenverein
München/Darmstadt - Der Deutsche Alpenverein (DAV) hat juristischen Ärger. Es geht um die 200 Kletterhallen.
Riesen-Ärger für den Deutschen Alpenverein

Kommentare