Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman

Entscheidung offiziell: Das planen die Bayern mit Coman
+
Grau in grau: Der kalendarische Sommeranfang bleibt nass und ungemütlich. Foto: Holger Hollemann

Regen und Hitzegewitter statt ruhigem Sommerwetter

Offenbach (dpa) - Heute ist es im Nordwesten und Norden wechselnd bis stark bewölkt und es fällt zeitweise teils gewittriger Regen. Sonst ist es heiter, teils wolkig und meist trocken.

Im Tagesverlauf können sich im Süden und Südwesten im Bergland einzelne heftige Hitzegewitter entwickeln. Die Höchsttemperatur liegt im äußersten Nordwesten und Norden um 25 Grad, sonst zwischen 25 und örtlich 32 Grad mit den höchsten Werten im Süden und Südwesten. Der Wind weht schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

In der Nacht zum Donnerstag ziehen im Nordwesten Wolkenfelder mit zeitweiligem Regen durch. Auch einzelne Gewitter sind möglich. Ansonsten ist es klar oder nur gering bewölkt. Die Tiefstwerte liegen zwischen 19 und 14 Grad.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau schubst fremden Mann vor einfahrende U-Bahn
Ein Mann wartet auf eine U-Bahn - und wird plötzlich von hinten ins Gleisbett gestoßen. Eine Horrorvorstellung. In München hat nun ein Mann viel Glück im Unglück gehabt.
Frau schubst fremden Mann vor einfahrende U-Bahn
Deshalb posten gerade die Rettungsdienstler Selfies auf Facebook
München - Rettungsdienstler aus ganz Deutschland posten momentan Fotos von sich auf Facebook. Sie solidarisieren sich mit einem Praktikanten, der aufgrund eines Selfies …
Deshalb posten gerade die Rettungsdienstler Selfies auf Facebook
Deshalb posten hunderte Rettungsdienstler Selfies auf Facebook
München - Rettungsdienstler aus ganz Deutschland posten momentan Fotos von sich auf Facebook. Sie solidarisieren sich mit einem Praktikanten, der aufgrund eines Selfies …
Deshalb posten hunderte Rettungsdienstler Selfies auf Facebook
"Gaffer-Prozess": Vier Monate Haft für Hauptangeklagten
Bremervörde (dpa) - Im sogenannten Gaffer-Prozess im Bremervörde hat die Staatsanwaltschaft gegen den 27-jährigen Hauptangeklagten eine Freiheitsstrafe von vier Monaten …
"Gaffer-Prozess": Vier Monate Haft für Hauptangeklagten

Kommentare