+
Ein Pferd steht bei grauem Himmel auf dem Deich im schleswig-holsteinischen Norderfriedrichskoog. Foto: Carsten Rehder dpa/Archiv

Regen, Wolken und stellenweise Böen

Offenbach (dpa) - Heute fällt verbreitet Regen, im Bergland im Osten und Südosten zunächst noch Schnee. Kräftiger Südwestwind, auf den Bergen sowie auf den Nordseeinseln sind Sturmböen, auf exponierten Gipfeln orkanartige Böen zu erwarten.

In der Nacht zu Sonntag zeigt sich der Himmel bedeckt und es regnet weiter teils anhaltend und kräftig. Die größten Regenmengen werden in Weststaulagen der Mittelgebirge erwartet. Die Tiefstwerte liegen zwischen 10 Grad am Niederrhein und 7 Grad im Südosten. Der Südwestwind weht weiterhin stark böig, teils auch stürmisch. Im Bergland treten verbreitet Sturmböen und auf exponierten Gipfeln orkanartige Böen auf.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erschreckende Untersuchung in US-Bundesstaat: Kinder durch über 300 Priester missbraucht
Eine Untersuchung im US-Bundesstaat Pennsylvania hat erschreckende Details zu Kindesmisshandlungen durch Priester ans Licht gebracht.
Erschreckende Untersuchung in US-Bundesstaat: Kinder durch über 300 Priester missbraucht
Brückeneinsturz in Genua: Kann das in Deutschland auch passieren?
Tragisches Unglück in der italienischen Hafenstadt Genua: Beim Einsturz der vierspurigen Autobahnbrücke der A10 sind am Dienstag mehr als 35 Menschen ums Leben gekommen, …
Brückeneinsturz in Genua: Kann das in Deutschland auch passieren?
Brücken-Katastrophe in Genua - „Es ist die Hölle“
Über Genua zieht ein donnerndes Gewitter hinweg, dann stürzt eine Autobahnbrücke ein. Es sind apokalyptische Szenen. Unter den Trümmern werden viele Opfer begraben.
Brücken-Katastrophe in Genua - „Es ist die Hölle“
Vermisster Kanadier: Rettungskräfte besprechen weiteres Vorgehen
Die Suche nach dem erfahrenen Wanderer aus Kanada geht weiter. Neue Hinweise grenzen den Bereich weiter ein. Seit 2. August gilt er als vermisst. Die Suche wird immer …
Vermisster Kanadier: Rettungskräfte besprechen weiteres Vorgehen

Kommentare