+
Bei der Zug-Entgleisung in Thüringen wurden acht Personen verletzt.

Unglück durch Erdrutsch 

Regionalzug entgleist wegen Unwetter - Acht Verletzte

Gera - In Thüringen ist am Freitagabend ein Regionalzug in Folge eines schweren Unwetters entgleist. Mehrere Menschen wurden bei dem Unglück verletzt. 

Der Zug sei auf der Strecke Gera - Göschwitz unterwegs gewesen und gegen 19.30 Uhr in eine Schlamm- und Gerölllawine gefahren, die bei einem Erdrutsch auf die Gleise gespült worden war, teilte die Deutsche Bahn mit. Teile des Zuges seien dabei aus den Gleisen gesprungen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurden acht Menschen leicht verletzt.

Der Zugverkehr auf dem betroffenen Streckeabschnitt zwischen Hermsdorf und Stadtroda wurde unterbrochen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen konnte laut Bahn zunächst nicht eingerichtet werden, da auch der Straßenverkehr durch das Unwetter erheblich beeinträchtigt war.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überflutete Straßen nach heftigem Unwetter im Vogtland
Plauen (dpa) - Heftiger Starkregen hat am Donnerstag im sächsischen Vogtland zu Überflutungen geführt. Es wurden zahlreiche Straßen überschwemmt und Schlamm wurde von …
Überflutete Straßen nach heftigem Unwetter im Vogtland
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Kinder und Jugendliche in Deutschland leiden immer häufiger unter sogenannten Kreidezähnen. Ärzte sprechen bereits von einer neuen Volkskrankheit. Gegen die Ursache kann …
Immer mehr deutsche Kinder leiden unter „Kreidezähnen“ - Ursache ist erschütternd
Zahnärzte warnen vor neuer Volkskrankheit "Kreidezähne"
Berlin (dpa) - Zahnärzte warnen vor sogenannten Kreidezähnen bei Kindern. Bei dieser Erkrankung reagieren Backenzähne, aber auch Frontzähne, empfindlich auf Hitze, Kälte …
Zahnärzte warnen vor neuer Volkskrankheit "Kreidezähne"
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?
Ramadan 2018: Wann beginnt der heilige Fastenmonat in diesem Jahr und wann endet er? Hier bekommen Sie alle Infos: Die Regeln, Uhrzeiten und Bräuche.
Ramadan 2018: Wann beginnt und endet der heilige Fastenmonat?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.