+
2013 haben Frauen in Deutschland durchschnittlich 1,42 Kinder bekommen. Foto: Waltraud Grubitzsch/Archiv

Rein statistisch: Frauen in Deutschland bekommen mehr Kinder

Wiesbaden (dpa) - Frauen in Deutschland haben 2013 rein rechnerisch gesehen durchschnittlich 1,42 Kinder bekommen, etwas mehr als zwei Jahre zuvor (1,39).

Dieser leicht erhöhte Wert sei aber lediglich statistisch bedingt, denn die Zahl der Frauen im Geburtenalter sei gesunken, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. In der Statistik werden Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren berücksichtigt.

Das Bundesamt legte für die neue Berechnung der sogenannten Geburtenziffer den Zensus 2011 zugrunde. Stichprobenartig waren dazu ausgewählte Haushalte in Deutschland befragt worden, um die Einwohnerzahl zu ermitteln. Dabei stellte sich heraus, dass die Bevölkerungszahl nach unten korrigiert werden musste.

Nach dem Zensus-Ergebnis gab es in Deutschland etwa 17,9 Millionen Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren. Das seien etwa 321 000 weniger als auf der Grundlage früherer Daten berechnet, erläuterte eine Sprecherin.

Destatis-Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Hurrikan „Maria“ hat bei seinem Eintreffen in Puerto Rico große Schäden und Stromausfälle verursacht.
Große Schäden durch „Maria“ in Puerto Rico
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Keine 24 Stunden nach dem schweren Erdbeben in Mexiko hat auch vor Japan die Erde stark gebebt.
Nahe der Atomruine Fukushima: Erdbeben der Stärke 6,1 im Pazifik bei Japan
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Ein Dieb stiehlt einer 50-jährigen Frau den Rucksack samt Handy. Da kommt sie auf eine glorreiche Idee.
Frau wird bestohlen - danach trickst sie den Dieb mit einer glorreichen Idee aus
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Die für den Eisenbahnverkehr wichtige Hohenzollernbrücke zum Kölner Hauptbahnhof ist am Mittwoch gesperrt worden. Eine Kletteraktion war der Grund.
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört

Kommentare