+
Brennender Reisebus auf der A8 in Baden-Württemberg. Lediglich zehn Menschen wurden mit leichten Rauchvergiftungen behandelt. Foto: Hans-Peter Eisemann

Reisebus brennt auf A8 aus

Wimsheim (dpa) - Bei einem Feuer in einem Reisebus auf der Autobahn 8 in Baden-Württemberg haben zehn Menschen leichte Rauchvergiftungen erlitten. Der Bus war am Morgen mit 70 Menschen an Bord in Richtung Stuttgart unterwegs, als nahe Wimsheim Rauch aus dem Motorraum aufstieg.

Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Der Busfahrer hielt auf dem Standstreifen, die Fahrgäste brachten sich in Sicherheit und wurden später von Notärzten behandelt. Der Bus brannte aus, der Schaden wird auf rund 100 000 Euro geschätzt. Die A8 wurde zeitweise voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf bis zu 15 Kilometern.

Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Beim Absturz eines kleinen Frachtflugzeugs nahe dem Mount Everest in Nepal ist der Pilot der Maschine ums Leben gekommen, sein Co-Pilot und eine Flugbegleiterin wurden …
Pilot stirbt bei Flugzeugabsturz nahe Himalaya-Airport in Nepal
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Verspätungen, Flugausfälle, lange Schlangen an den Airports: Ein Komplettausfall des IT-Systems von British Airways stört den Flugbetrieb der Airline erheblich - auch in …
Kompletter Systemausfall: Flugbetrieb von British Airways weltweit gestört
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt
Durch puren Zufall ist die Polizei im US-Bundesstaat North Carolina auf ein großes Opium-Mohnfeld gestoßen und hat damit dem regionalen Drogenhandel einen schweren …
Schlafmohn-Plantage im Millionenwert in den USA entdeckt

Kommentare