25-Jährige erlebt Albtraum

Reiterin in Niedersachsen von Wölfen verfolgt

Ellerndorf - Eine Reiterin in Niedersachsen hat eine Heidenangst bekommen, als sie bei einem Ausritt feststellen musste, dass ihr ein paar Wölfe auf den Fersen waren.

Die 25-Jährige genoss am Ostermontag den Ausritt zusammen mit einer Freundin, als das Rudel aus vier oder fünf Wölfen hinter ihr auftauchte. "Die vorderen schlichen sich an, in geduckter Haltung, als hätten sie Beute gesichtet", erinnert sie sich.

Es ist nicht die erste Begegnung dieser Art in der Gegend rund um Ellendorf im Landkreis Uelzen. Jetzt schlägt der örtliche Förster Alarm: Die Tiere, die offensichtlich ihre natürliche Scheu vor dem Menschen verloren haben, könnten aggressiv werden.

Alles Weitere lesen Sie auf az-online.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
In China hat eine kriminelle Bande zehntausende Giftspritzen verkauft, um Hunde auf der Straße zu töten und sie zum Verzehr zu verkaufen.
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
Bonenburg (dpa) - Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt. Das Tier habe vor rund 201 Millionen Jahren …
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich
Bei „Bares für Rares“ werden oftmals skurrile Antiquitäten vertickt. Diesmal ließ das Mitbringsel von Anne (62) im wahrsten Sinne des Wortes tief blicken.
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich

Kommentare