25-Jährige erlebt Albtraum

Reiterin in Niedersachsen von Wölfen verfolgt

Ellerndorf - Eine Reiterin in Niedersachsen hat eine Heidenangst bekommen, als sie bei einem Ausritt feststellen musste, dass ihr ein paar Wölfe auf den Fersen waren.

Die 25-Jährige genoss am Ostermontag den Ausritt zusammen mit einer Freundin, als das Rudel aus vier oder fünf Wölfen hinter ihr auftauchte. "Die vorderen schlichen sich an, in geduckter Haltung, als hätten sie Beute gesichtet", erinnert sie sich.

Es ist nicht die erste Begegnung dieser Art in der Gegend rund um Ellendorf im Landkreis Uelzen. Jetzt schlägt der örtliche Förster Alarm: Die Tiere, die offensichtlich ihre natürliche Scheu vor dem Menschen verloren haben, könnten aggressiv werden.

Alles Weitere lesen Sie auf az-online.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Totes Baby in Mülltonne gefunden
Schrecklicher Fund in Leipzig. Im Hinterhof eines Wohnhauses ist am Donnerstag die Leiche eines Babys gefunden worden. 
Totes Baby in Mülltonne gefunden
744 Kilometer verfahren -  Ehepaar vertraut Navi
Auf die Technik zu vertrauen, kann ein Fehler sein. Ein Ehepaar hatte sich auf sein Navi verlassen und musste das nun mit einem Mega-Umweg von 744 Kilometern …
744 Kilometer verfahren -  Ehepaar vertraut Navi
Drama im Eis: Völlig entkräftetes Reh droht im See zu ertrinken
Das dünne Eis auf einem See in Schleswig-Holstein ist einem Reh fast zum tödlichen Verhängnis geworden. Mit seinem Hinterbeinen war das Tier in die Eisdecke eingebrochen …
Drama im Eis: Völlig entkräftetes Reh droht im See zu ertrinken
Eisige Temperaturen und Sonne am Wochenende
Offenbach (dpa) - Das kommende Wochenende verspricht vor allem Eines: eisige Temperaturen. Die Höchstwerte liegen am Freitag im Süden und Osten zwischen minus zwei und …
Eisige Temperaturen und Sonne am Wochenende

Kommentare