25-Jährige erlebt Albtraum

Reiterin in Niedersachsen von Wölfen verfolgt

Ellerndorf - Eine Reiterin in Niedersachsen hat eine Heidenangst bekommen, als sie bei einem Ausritt feststellen musste, dass ihr ein paar Wölfe auf den Fersen waren.

Die 25-Jährige genoss am Ostermontag den Ausritt zusammen mit einer Freundin, als das Rudel aus vier oder fünf Wölfen hinter ihr auftauchte. "Die vorderen schlichen sich an, in geduckter Haltung, als hätten sie Beute gesichtet", erinnert sie sich.

Es ist nicht die erste Begegnung dieser Art in der Gegend rund um Ellendorf im Landkreis Uelzen. Jetzt schlägt der örtliche Förster Alarm: Die Tiere, die offensichtlich ihre natürliche Scheu vor dem Menschen verloren haben, könnten aggressiv werden.

Alles Weitere lesen Sie auf az-online.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuer auf Schiff: Deutsche Thailand-Urlauber springen von Bord
Koh Lipe/Thailand - Bei einer Tauchtour in der Nähe der thailändischen Insel Koh Lipe brach auf einem Ausflugsboot ein Feuer aus. 18 Touristen, darunter zwei Deutsche, …
Feuer auf Schiff: Deutsche Thailand-Urlauber springen von Bord
Esa bereitet Satellitenstarts vor
Das Kontrollzentrum Esoc der europäischen Raumfahrtagentur Esa steuert Satelliten im All. Ein Schwerpunkt soll in diesem Jahr die Beobachtung der Erde sein.
Esa bereitet Satellitenstarts vor
Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Georgia/Kalifornien - Nach schweren Stürmen in den  USA ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 20 gestiegen. In Georgia rechnet man mit einem Anstieg der Opferzahl.
Unwetter in den USA: Georgia besonders schwer getroffen
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 

Kommentare