+
190 Millionen Euro lagen im Jackpot

190 Millionen Euro

Gewinner des Rekord-Jackpots meldet sich

London - Der Glückspilz aus Großbritannien, der den mit 190 Millionen Euro bisher größten Jackpot in der europäischen Lotto-Geschichte abgeräumt hat, scheint gefunden.

Bei der britischen Lotteriegesellschaft National Lottery habe sich ein Gewinner gemeldet, gab die Gesellschaft am Samstag bekannt. Der Gewinn könne bereits am Montag ausgezahlt werden, hieß es. Allerdings müsse die Richtigkeit des Gewinner-Scheines noch bestätigt werden.

Nähere Angaben zu dem vermutlichen neuen Lotto-Millionär machte die Gesellschaft nicht. Die britische Gesellschaft geht bei dem Gewinn nur vom zweitgrößten Jackpot aus, weil die Gewinnsumme umgerechnet 148,6 Millionen britische Pfund beträgt. Im vergangenen Jahr hatte ein Ehepaar aus Schottland 185 Millionen Euro gewonnen. Aufgrund des damals noch schwächeren Pfundkurses war das mit 161 Millionen Pfund nach britischer Lesart ein höherer Gewinn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. 7 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 21.04.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
In Deutschland sind 2017 laut einem Medienbericht fast zehn Prozent weniger Verbrechen erfasst worden als im Vorjahr.
Bericht: 2017 fast 10 Prozent weniger Straftaten als im Vorjahr
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. In schmuckvollen Booten treten Paddler gegeneinander an. Beim Training kentern zwei Boote an …
Zwei Drachenboote in China gekentert: Tote und Vermisste
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler
Obernzell (dpa) - Mit einer bewegenden Trauerfeier haben Angehörige, Freunde und andere Wegbegleiter Abschied von dem bei einer Schlägerei in Passau getöteten Maurice K. …
Trauerfeier für bei Schlägerei getöteten Schüler

Kommentare