+
So viele Nacktbader auf einem Foto!

Hier baden 400 Menschen splitterfasernackt

London - Eine neue Bestmarke haben Hunderte Unerschrockene am vergangenen Wochenende aufgestellt. Sie brauchten zum Weltrekord-Versuch nicht einmal Klamotten mitzubringen.

Hunderte nackte Menschen haben sich am Wochenende an der Gower-Insel in Wales versammelt, um eine Bestmarke aufzustellen: Sie wollten den Rekord für das größte Massen-Nacktbaden der Welt knacken.
Das ist offenbar gelungen: Der bisherige Rekord lag bei 250 Nackten, nun waren es rund 400.

Nicht alle waren überzeugte FKK-Anhänger. Steve Absalom (29): "Ich bin ziemlich schüchtern und bin noch nie nackt geschwommen. Es jetzt vor 400 Leuten zu tun, hat mir die Augen geöffnet."
Lizzy White (25) erklärte, sie sei extra aus Australien via Brasilien angereist. "Was habe ich mir dabei nur gedacht?", schmunzelt sie. "Aber es hat großen Spaß gemacht und war sehr erhebend, sich auszuziehen und in die Wellen zu tauchen, auch wenn sie viel kälter sind, als ich es gewöhnt bin."

lsl.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
In Berlin klaut ein Dieb ein Fahrrad. Bis hierhin nichts Ungewöhnliches. Doch dann läuft alles anders: der Bestohlene entdeckt sein Rad und rächt sich am Dieb mit einer …
Mann entdeckt sein geklautes Fahrrad -und reagiert sofort
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
Nun ist auch ein bekannter US-Talkmaster der sexuellen Belästigung beschuldigt worden. Charlie Rose soll sich vor Kolleginnen entblößt haben. Sein Arbeitgeber zieht die …
US-Talkmaster soll sich nackt vor Kolleginnen gezeigt haben
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
In einem gerichtsmedizinischen Labor in Großbritannien sind möglicherweise Daten von Tausenden Fällen manipuliert worden. Es gab deshalb bereits Festnahmen.
10.000 Fälle betroffen: Daten in britischem Labor manipuliert
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben
In Amsterdam mussten Passagiere an diesem Dienstag eine Menge Zeit und Geduld mitbringen: Wegen eines technischen Fehler kam es zu Verspätungen. Viele Flüge wurden ganz …
Nach mehreren Stunden: Große Störung am Amsterdamer Flughafen behoben

Kommentare