+

Rekordgeschwister sind zusammen 818 Jahre alt

Cagliari - Neun italienische Geschwister kommen zusammen auf 818 Jahre und bilden damit die wohl „langlebigste Familie der Welt“.

Das berichtet am Montag die Zeitung „La Nuova Sardegna“ und beruft sich dabei auf eine Recherche für die Guinness World Records. Die Älteste in der Familie Melis aus dem sardischen Ort Perdasdefogu ist demnach Consolata, die an diesem Mittwoch ihren 105. Geburtstag feiert. Ihre Geschwister sind überwiegend in den Neunzigern, „Nesthäkchen“ Mafalda ist 78 Jahre alt. Consolata habe neun Kinder, 24 Enkel sowie 25 Urenkel, hieß es. Dem Bericht zufolge wurde sieben Jahre lang auf allen Kontinenten für das Guinness-Buch der Rekorde nach der „langlebigsten Familie“ weltweit gesucht worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare