+
Eine Seite aus dem Entwurf

Rekordpreis für Entwurf von Kult-Kinderbuch

Paris - Ein Entwurf für die weltbekannte Erzählung „Der kleine Prinz“ des französischen Schriftstellers und Piloten Antoine de Saint-Exupéry ist in Paris für 385 600 Euro versteigert worden.

Das Werk ging an einen französischen Sammler, teilte die Nachrichtenagentur AFP am Mittwochabend unter Berufung auf das Auktionshaus Artcurial mit. Das bisher unbekannte Manuskript mit den hastig geschriebenen Zeilen stammt aus dem Kriegsjahr 1941 und war zunächst auf einen Wert von 40 000 bis 50 000 Euro taxiert worden. Es enthält mehrere Varianten der Kapitel 17 und 19 des Romans. Insgesamt wurden auf der Auktion Besitztümer des Autors im Wert von 1,4 Millionen Euro versteigert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
In einer Kirche im US-Staat Tennessee sind am Sonntag Schüsse gefallen. Medien berichten von einem Toten und sieben Verletzten.
Ein Toter und Verletzte nach Schüssen in Kirche in USA
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Mit seiner gegenwärtigen Reaktion hat ein französischer Tourist ein Katastrophe verhindert. Ein Reisebus mit 21 Passagieren wäre fast auf der Zillertaler Höhenstraße in …
Fahrer bewusstlos - Tourist verhindert Absturz von Reisebus
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer am Autobahndreieck Rüsselsheim haben am Samstagabend drei Menschen ihr Leben verloren.
Geisterfahrer auf der Autobahn - drei Tote
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte
Bei einem Fest anlässlich des Almabtriebs im Glottertal ist am Sonntag eine Kuh durchgegangen und hat elf Menschen verletzt - darunter drei Kinder.
Almabtrieb: Kuh geht durch - elf Verletzte

Kommentare