+
Das Ritz-Carlton-Hotel in Los Angeles

Rembrandt-Zeichnung aus Hotel gestohlen

Los Angeles - Eine Rembrandt-Zeichnung im Wert von 250.000 Dollar (173.000 Euro) ist aus dem Ritz-Carlton-Hotel in Los Angeles gestohlen worden. Ein anwesender Sicherheitsbeamter war abgelenkt.

Der Kurator der Ausstellung in der Lobby des für seine Sicherheitsvorkehrungen bekannten Hotels sei zum Zeitpunkt des Diebstahls Samstagnacht durch eine andere Person abgelenkt gewesen, teilte die Polizei mit. Ob diese Person in Zusammenhang mit dem Diebstahl stehe, sei noch nicht klar, sagte Polizeisprecher Steve Whitmore am Montag. Der Diebstahl der Zeichnung “Das Urteil“, der sich in einem 15-minütigen Zeitfenster ereignet habe, sei gut durchdacht und ausgeführt gewesen, erklärte Whitmore.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Naica - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Stürmischer Frühling: Schlechtes Wetter für Narren
Offenbach - Fasching und Karneval könnten ungemütlich werden: Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit Sturm - besonders an einem Tag.
Stürmischer Frühling: Schlechtes Wetter für Narren

Kommentare