Jetzt ist Stute eine "Lady"

Rennpferd muss anstößigen Namen wechseln

Sydney - Weil ihr Name als Beleidigung aufgefasst werden könnte, muss eine australische Rennstute in eine Lady umbenannt werden. Dabei war das Pferd eigentlich nach einem bekannten Künstler getauft worden.

Eine Stute darf in Australien nicht länger „Blackman“ (deutsch: schwarzer Mann) heißen. Dies könnten farbige Menschen nach Ansicht der Behörde für die Registrierung von Rennpferden als Beleidigung auffassen, wie der Sender ABC News am Donnerstag berichtete. Die Behörde ordnete eine Umbenennung an: Das Pferd soll von nun an „Lady Blackman“ heißen. Die Besitzer hatten die Stute nach dem australischen Künstler Charles Blackman benannt.

Die Behörde hatte den Namen ursprünglich genehmigt. Nachdem die Stute kürzlich ihr erstes Rennen gewann, gab es jedoch eine Beschwerde. „Das ist das Verrückteste, die schlimmste Überreaktion die ich jemals erlebt habe“, sagte Pferdetrainer David Hayes australischen Medien.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare