+
"Deutz-Willi“ Winfried Langner will mit seinem über 50 Jahre altem Trecker bis ans Nordkap fahren.

"Deutz-Willi" ist unterwegs

Rentner (79) will mit Uralt-Trecker zum Nordkap

Lauenförde - Mit seinem mehr als 50 Jahre alten Traktor und einem kleinen Wohnwagen ist der als „Trecker-“ oder „Deutz-Willi“ bekannte Winfried Langner aus Niedersachsen in Richtung Nordkap aufgebrochen.

Der 79-jährige sei wie geplant am Samstagmorgen in Lauenförde losgefahren, sagte seine Tochter Sabine Langner-Uslu. „Punkt acht Uhr ist mein Vater gestartet“, sagte sie. Die Gemeinde Lauenförde habe ihren derzeit wohl bekanntesten Bürger mit großem Bahnhof und Blasmusik im Solling verabschiedet.

Für die mit Hin- und Rückfahrt insgesamt rund 7600 Kilometer lange Reise mit Traktor „Robert“ und Wohnwagen „Schnecke“ hat Langner fünf Monate veranschlagt. Mit seinem nur 18 Kilometer pro Stunde schnellen Deutz Baujahr 1961 ist er schon mehrfach auf große Fahrt gegangen. So war er in Österreich, der Schweiz und Spanien. Den größten Teil der Reise zum Nordkap will Langner nicht alleine zurücklegen: Kurz vor der dänischen Grenze soll der Rentner Günther Ingwersen aus dem schleswig-holsteinischen Langenhorn dazustoßen. Auch der 77-Jährige ist mit einem eigenen Trecker-Gespann unterwegs.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Einen Albtraum musste eine 19-jährige Hamburgerin erleben, nachdem sie sich auf der Plattform Ebay-Kleinanzeigen für einen Job beworben hatte. Sie wurde …
Schreckliche Tat in Hamburg: 19-Jährige sucht bei Ebay nach Job - und wird vergewaltigt
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Weihnachten 1999 war der französische Drogenschmuggler Michael Blanc am Flughafen auf Bali mit 3,8 Kilogramm Haschisch erwischt worden. Erst 19 Jahre später darf er als …
Nach 19 Jahren Haft in Indonesien: Französischer Drogenschmuggler zurück in Europa 
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, fünf schwerstverletzt - was wir wissen
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland
Jede Menge Wärme bilanziert der DWD für den bisherigen Sommer - aber nicht ungewöhnlich viele heiße Tage. Das ändert sich jetzt: Pünktlich zum Beginn der Hundstage naht …
Mit den Hundstagen kommt Hitzewelle nach Deutschland

Kommentare