Rentner aus Bayern (84) verursacht vier Unfälle

Bad Pyrmont - Eine Serie von vier Unfällen an einem Tag hat ein 84 Jahre alter Autofahrer aus Franken im niedersächsischen Bad Pyrmont und Umgebung verursacht.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war der aus dem Raum Haßfurt stammende Mann unter anderem auf einen haltenden Rettungswagen aufgefahren. Nach den ersten beiden Unfällen konnten die Beamten den 84-Jährigen anhalten und überprüfen. Anders als zunächst vermutet, stand der Rentner aber nicht unter Alkoholeinfluss und durfte weiterfahren.

Wenig später verursachte er zwei weitere Unfälle und fuhr davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei hat bei der Staatsanwaltschaft jetzt die Beschlagnahmung des Führerscheins beantragt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt
Ein Lastwagenfahrer hat im morgendlichen Berufsverkehr in Dresden ein Fahrrad mit einem Kleinkind im Anhänger übersehen
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt
Drei Männer schlagen, treten und würgen Flüchtling - er muss in Klinik
Nach einem mutmaßlich fremdenfeindlichen Übergriff auf einen aus Afghanistan stammenden Flüchtling sucht die Polizei in Köln nach drei unbekannten Männern.
Drei Männer schlagen, treten und würgen Flüchtling - er muss in Klinik

Kommentare