Rentner findet Handgranate im Kartoffelsack

Oschersleben - In einem Sack Kartoffeln hat ein Rentner aus Oschersleben in Sachsen-Anhalt eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

 Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 74 Jahre alte Mann die Kartoffeln bei einer Agrargenossenschaft gekauft. Als er den Sack vor seinem Haus auskippte, um die Kartoffeln in den Keller zu bringen, hörte er plötzlich ein metallisches Geräusch - und entdeckte die scharfe Granate. “Der Zünder war noch drin“, sagte ein Polizeisprecher. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst nahm die Granate amerikanischer Bauart mit. Funde wie dieser sind nach Polizeiangaben kein Einzelfall. “Es kommt immer wieder vor, dass Granatenteile, Handgranaten und Blindgänger auf Äckern gefunden werden“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Hurrikan "Maria" setzt seinen zerstörerischen Zug über die Karibikinseln fort. Nach Dominica und dem französischen Überseegebiet Guadeloupe rast der Sturm nun direkt auf …
Puerto Rico bereitet sich auf Hurrikan "Maria" vor
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Ein Möbelhaus macht bei dem Einbau einer Küche einen blöden Fehler - der wütende Geschädigte teilt ein Foto davon auf Facebook. Der Beitrag beschäftigt tausende User.
Wütender Kunde schreibt diesen Wutbrief an Möbelhaus - und bekommt riesigen Zuspruch
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Freude kommt wettertechnisch bei vielen aktuell nicht auf, wenn man aus dem Fenster blickt. Doch das soll sich dank Queena bald ändern. Folgt danach ein …
Goldener Herbst? Jahrhundertwinter? So wird das Wetter wirklich
Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen
Düsseldorf (dpa) - Flugzeugpiloten werden im deutschen Luftraum immer häufiger durch Drohnen behindert.
Immer mehr Drohnen-Vorfälle an Flughäfen

Kommentare