Rentner findet Handgranate im Kartoffelsack

Oschersleben - In einem Sack Kartoffeln hat ein Rentner aus Oschersleben in Sachsen-Anhalt eine Handgranate aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

 Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte der 74 Jahre alte Mann die Kartoffeln bei einer Agrargenossenschaft gekauft. Als er den Sack vor seinem Haus auskippte, um die Kartoffeln in den Keller zu bringen, hörte er plötzlich ein metallisches Geräusch - und entdeckte die scharfe Granate. “Der Zünder war noch drin“, sagte ein Polizeisprecher. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst nahm die Granate amerikanischer Bauart mit. Funde wie dieser sind nach Polizeiangaben kein Einzelfall. “Es kommt immer wieder vor, dass Granatenteile, Handgranaten und Blindgänger auf Äckern gefunden werden“, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer ist in französischen Alpen tödlich verunglückt
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Haben Nutzer von sozialen Medien wie Facebook einen Hang zum Hass? Nein, sagt eine neue Studie. Hinter Posts, die andere beleidigen, herabwürdigen oder beschimpfen, …
Viele Hass-Kommentare von wenig Nutzern
Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Urteil: Bewertungsportal muss Daten einer Ärztin löschen
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt
Ein Lastwagenfahrer hat im morgendlichen Berufsverkehr in Dresden ein Fahrrad mit einem Kleinkind im Anhänger übersehen
Lastwagen erfasst Fahrrad mit Kleinkind im Anhänger - Vater schwer verletzt

Kommentare