Rentner hortete über 100 Schusswaffen

Beckingen - In der Wohnung eines Rentners in Beckingen (Kreis Merzig-Wadern) sind mehr als 100 Schusswaffen gefunden worden. Dazu lagerte der Mann einige tausend Schuss Munition.

Unter den am Dienstag beschlagnahmten Waffen befand sich ein schussbereites Sturmgewehr vom Typ G3, wie das Landeskriminalamt (LKA) am Mittwoch in Saarbrücken mitteilte. Zuvor war der 83-Jährige seinen Bekannten durch Drohungen und aggressives Verhalten aufgefallen. Weil auf den ehemaligen Hüttenarbeiter mehrere Schusswaffen angemeldet waren, überprüfte die Waffenbehörde daraufhin den Mann mit Unterstützung von LKA-Experten.

Überall in seiner Wohnung befanden sich Waffen, darunter Pistolen und zerlegte Maschinengewehre. Dazu lagerte der Waffennarr einige tausend Schuss Munition. Auch etwa hundert panzerbrechende Geschosse wurden gefunden. Zudem wurden mehr als 360 Hieb- und Stoßwaffen beschlagnahmt. Dem Mann wurden sämtliche Waffen entzogen, auch jene, für die er eine Berechtigung hatte. Gegen den Rentner wird nun unter anderem wegen mutmaßlicher Verstöße gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz ermittelt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Rettungskräfte haben in den Trümmern der eingestürzten Autobahnbrücke in Genua weitere Todesopfer gefunden. Darunter ein neunjähriges Mädchen. Alle Entwicklungen können …
Brückeneinsturz in Genua: Betreiber sagt 500 Millionen Euro für Opfer und Wiederaufbau zu
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Ein Deutscher ist am Samstag bei einer Wanderung tödlich verunglückt. Der 28-Jährige war eigentlich mit seiner Familie unterwegs als sich das tragische Unglück …
Vater aus Nürnberg macht Wanderung mit seinen Söhnen - einer verunglückt tödlich 
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Die Morandi-Brücke auf der A10 soll schnell ersetzt werden, wenn es nach dem Betreibern geht. Außerdem müssten keine Mautgebühren auf den Autobahnen in der Region Genua …
Betreiber will neue Brücke in Genua in acht Monaten aus Stahl bauen
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen
Ein Rottweiler hat am Samstag in Dortmund ein fünf Jahre altes Mädchen auf der Straße angegriffen und verletzt.
Rottweiler fällt Mädchen auf offener Straße an - Oma muss zu sehen

Kommentare