Feuerwehr muss Mann aus Klappbett befreien

Bad Harzburg - Tückische Technik: Ein Rentner hatte versucht, sein Klappbett aufzustellen. Doch dabei wurde der Mann eingeklemmt.

Polizei und Feuerwehr mussten den 81-Jährigen aus dem niedersächsischen Bad Harzburg befreien, da er in seinem Klappbett feststeckte. Ein Arm des 81-Jährigen sei so fest eingeklemmt gewesen, dass er blau angelaufen war, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Der Rentner wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Mann hatte sich in der Nacht zu Sonntag sein Nachtlager bereiten wollen. Dabei war das aufgeschlagene Bett wieder zusammengeklappt. Nachbarn hatten die Hilferufe des Seniors gehört und Alarm geschlagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Berlin (dpa) - Die Zahl der Vögel in Deutschland geht nach Berechnungen des Naturschutzbundes (Nabu) deutlich zurück. Binnen zwölf Jahren seien 12,7 Millionen Brutpaare …
Nabu: Zahl der Vögel geht stark zurück
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren wieder umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur Zeitumstellung im Herbst.
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Kein trinkbares Wasser, keine Medikamente, keine Ärzte: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an eigentlich vermeidbaren Krankheiten. Besonders dramatisch ist ihre Lage in …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Richter verhandeln über umstrittenen "Autofahrer-Pranger"
Ist es ein Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr - oder ein Internet-Pranger? Ein Portal zum Bewerten von Autofahrern verstößt nach Ansicht von Datenschützern gegen …
Richter verhandeln über umstrittenen "Autofahrer-Pranger"

Kommentare