Hygieneskandal auf Einbrecherjagd entdeckt

Restaurant taut 80 Enten auf Fußboden auf

Waiblingen - Sie suchten Einbrecher und entlarvten einen Hygieneskandal: Polizisten entdeckten in einem China-Restaurant in Baden-Württemberg 80 Tiefkühl-Enten, die zum Auftauen auf dem blanken Fußboden lagen.

Polizisten waren wegen eines Einbruchs in ein China-Restaurant in Baden-Württemberg gerufen worden, wie die Polizei am Donnerstag in Waiblingen mitteilte. Als die Beamten den vermeintlichen Tatort betraten, stießen sie dort nicht auf Diebe, sondern auf 80 Tiefkühl-Enten. Sie waren aus der Verpackung genommen und zum Auftauen auf den Boden der Restaurantküche gelegt worden. Die Polizisten verständigten den Verbraucherschutz. Gegen den Betreiber des Restaurant wurde Anzeige erstattet. Der Verdacht des Einbruchs bestätigte sich nicht: Die Tür war nur nicht verschlossen worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer wenden in Rettungsgasse auf Autobahn
Oldenburg (dpa) - In der Rettungsgasse eines Staus haben mehrere Auto- und Lastwagenfahrer nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 29 in Oldenburg gewendet. Danach …
Autofahrer wenden in Rettungsgasse auf Autobahn
Mehr als 600 Überreste menschlicher Knochen entdeckt
Im mexikanischen Drogenkrieg wurden seit 2006 mehr als 186.000 Menschen getötet, etwa 30.000 weitere gelten landesweit als vermisst. Nun wurden in einem Massengrab mehr …
Mehr als 600 Überreste menschlicher Knochen entdeckt
Streit um Zahl der Fipronil-Eier geht weiter
Hannover (dpa) - Im Fipronil-Skandal um belastete Eier hat der niedersächsische Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) seine Attacken gegen …
Streit um Zahl der Fipronil-Eier geht weiter
Apotheker aus Bottrop lieferte Krebspräparate in sechs Bundesländern
Ein Apotheker aus Bottrop soll von Januar 2012 bis zu seiner Festnahme im November 2016 in 61.980 Fällen gegen das Arzneimittelgesetz verstoßen haben. Nach Erkenntnissen …
Apotheker aus Bottrop lieferte Krebspräparate in sechs Bundesländern

Kommentare